Aromatischer Streuselkuchen mit Quark und Aprikosen

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 60 Minuten | Kalorien je Portion: 404 kcal

Die Füllung für diesen Kuchen vereint perfekt die zarte Quarkmasse und reife Aprikosenstückchen miteinander; der krümelige Teig umhüllt die Kombination. Dieser Streuselkuchen schmeckt zu jeder Teeparty oder Kaffeezeit.

Aromatischer Streuselkuchen mit Quark und Aprikosen

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region: ,
Saisonal: ,
Zubereitungsart:
Menüart:

Aromatischer Streuselkuchen mit Quark und Aprikosen


Utensilien

  • Schüssel
  • Mehlsieb
  • Reibe
  • Frischhaltefolie
  • Handrührgerät
  • Kuchenbackform
  • Backpapier

Zutaten

  • 150 g Butter, gefroren
  • 400 g Mehl
  • ⅓ TL Salz
  • 70 g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanillezucker
  • 250 g Aprikosenmarmelade
  • 400 g Quark
  • 1 EL Speisestärke
  • 10-12 Aprikosen
  • Puderzucker, nach Belieben


Anleitung

  1. Die Butter vorher in den Gefrierschrank legen.
  2. Mehl in eine Schüssel durchsieben.
  3. Salz, Zucker und Backpulver hinzufügen und vermischen.
  4. Eiskalte Butter in die Mehlmischung auf der Reibe reiben und mit den Händen zu Krümeln verreiben.
  5. Eigelbe vom Eiweiß trennen; Eiweiß zur Seite stellen.
  6. Eigelbe zur Mehlmischung hinzufügen und schnell zum Teig kneten.
  7. Teig in 2 Teile teilen, etwa 1/3 und 2/3.
  8. Beide Teile in Frischhaltefolie einwickeln und für 50-60 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  9. Eiweiß mit dem Vanillezucker zu Eischnee schlagen.
  10. Marmelade und Quark hinzufügen und mit einem Handrührgerät verquirlen.
  11. Die Speisestärke hinzufügen und erneut verquirlen.
  12. Aprikosen waschen, entkernen und in kleine Stückchen schneiden.
  13. Kuchenbackform mit Backpapier auslegen.
  14. Den großen Teil des Teiges aus dem Gefrierfach herausnehmen und auf der Reibe in die Backform reiben; anschließend gleichmäßig verteilen.
  15. Die Quarkmasse in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Teig verteilen.
  16. Aprikosenstückchen darauf auslegen und leicht andrücken.
  17. Den restlichen Teig ebenfalls auf der Reibe reiben und gleichmäßig darauf verteilen bzw. leicht andrücken.
  18. Den Streuselkuchen bei 180° C ca. 40-45 Minuten im Backofen backen.
  19. Den fertigen Aprikosen Streuselkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Ingeborg Hainzl
    22-07-2024
    Self

    Rezept Aubergine gefächert ßuper

  • Maria
    17-07-2024
    Self

    Super lecker und saftig!

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

Nach oben scrollen