Kalte Cremesuppe mit Gurke, Jalapeno und Ananas

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 35 Minuten | Kalorien je Portion: 86 kcal

Eine sehr ungewöhnliche aber dennoch leckere Suppe, bei der die Süße der Ananas wunderbar mit der Frische der Gurke und der würzigen Jalapenos ergänzt wird.

Kalte Cremesuppe mit Gurke
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:

Kalte Cremesuppe mit Gurke, Jalapeno und Ananas


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Standmixer

Zutaten

  • 1 Ananas
  • 1 Salatgurke
  • 1 Jalapeno
  • 4 Stiele Schnittlauch
  • ¹⁄₄ Bund Petersilie
  • 1¹⁄₂ Tasse Ananassaft
  • ¹⁄₄ TL Salz


Anleitung

  1. Die Ananas schälen und in Scheiben und danach in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Gurke in grobe Scheiben schneiden.
  3. Die Jalapenos, den Schnittlauch und die Petersilie klein hacken.
  4. Ananas und Gurken in einem Mixer zerkleinern.
  5. Alle anderen Zutaten hinzufügen und erneut mixen.
  6. Die Cremesuppe mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen und an heißen Sommertagen mit Brot genießen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen