Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch

Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Zarte, mäßig süße und sehr aromatische Torte wird definitiv für Begeisterung sorgen. Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch ist ein wirklich tolles Dessert sowohl zum Tee, als auch zum Kaffee. Zunächst werden die Zutaten verrührt und Kuchenböden daraus gebacken. Anschließend mit der Creme aus Frischkäse, Butter und Kondensmilch bestreichen und ein paar Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Danach muss die köstliche Torte nur noch angerichtet und serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )
Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch
Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 90 Minuten

Zarte, mäßig süße und sehr aromatische Torte wird definitiv für Begeisterung sorgen. Bananentorte mit Vanille, Walnüssen und Kondensmilch ist ein wirklich tolles Dessert sowohl zum Tee, als auch zum Kaffee. Zunächst werden die Zutaten verrührt und Kuchenböden daraus gebacken. Anschließend mit der Creme aus Frischkäse, Butter und Kondensmilch bestreichen und ein paar Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen. Danach muss die köstliche Torte nur noch angerichtet und serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 24 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Torten | Küche: Österreichische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 3 Bananen, am besten reif
  • 120 g Walnüsse
  • 190 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 4 EL Sahne
  • 1 TL Vanilleextrakt

Creme

  • 200 g Butter
  • 400 g Frischkäse
  • 270 g Kondensmilch

Utensilien

  • Backform
  • Schüssel
  • Mixer
  • Sieb
  • Gabel
  • Messer
  • Spatel

Anleitung

Teig zubereiten

  1. Backofen auf 175° C vorheizen.
  2. Zwei gleich große runde Backformen mit einem Durchmesser von 20-22 cm mit Backpapier auslegen.
  3. Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  4. Nüsse fein hacken, die Hälfte zum Garnieren beiseite legen.
  5. Mehl mit dem Backpulver sieben, mit Salz vermischen.
  6. Eigelbe von Eiweißen trennen.
  7. Zucker und 100 g Butter mit einem Mixer zu einer luftigen Masse schlagen.
  8. Eigelbe und Sahne hinzufügen, noch einmal gründlich verquirlen.
  9. Trockenen Zutaten, Bananen, Hälfte der Walnüsse und Vanilleextrakt zu der Buttermischung geben.
  10. Eiweiße mit dem Mixer fest schlagen.
  11. Vorsichtig unter den Teig heben.
  12. Die Masse dann in zwei Hälften teilen, in die Backformen gießen.
  13. Kuchenböden etwa 30-40 Minuten backen.
  14. Aus dem Backofen nehmen, vollständig abkühlen lassen.
  15. Jeden Boden in zwei Böden schneiden.

Creme zubereiten

  1. Frischkäse mit der Kondensmilch verrühren, bis die Masse glatt ist.
  2. In einer separaten Schüssel Butter cremig rühren.
  3. Käsemasse mit der verquirlten Butter verrühren.
  4. Creme mit einem Spatel vorsichtig vermischen, bis sie glatt ist.
  5. Alle Kuchenböden mit der Creme bestreichen, übereinander stapeln.
  6. Torte für 5 bis 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  7. Restliche Creme an den Seiten und auf der Oberseite verteilen und glatt streichen.
  8. Bananentorte mit Walnüssen bestreuen, nach Geschmack mit Bananen und geschmolzener Schokolade garnieren.