Honigtorte Medovik mit gekochter Kondensmilch und Rum

Honigtorte Medovik mit gekochter Kondensmilch und Rum

Russische Honigtorte mit Schmandcreme | Medovik Honigkuchen

Honigtorte Medovik mit gekochter Kondensmilch und Rum

Honigtorte Medovik mit Kondensmilch und Rum

Diese Torte mit einer leichten Honignote schmeckt köstlich. Die Teigböden der Honigtorte werden mit Rum und Kaffee getränkt und mit einer leckeren Creme mit Karamellgeschmack geschichtet.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Kühlzeit 6 Stdn.
Arbeitszeit 7 Stdn. 10 Min.
Gericht Kuchen, Torte
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 591 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Topf
  • Messer
  • Küchenspatel
  • Küchenmaschine
  • Schälchen

Zutaten
  

Teigböden

  • 100 g Puderzucker
  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 2 EL Flüssiger Honig
  • ½ TL Backpulver
  • 250 g Mehl

Creme

  • 350-400 g Gekochte Kondensmilch
  • 250 g Butter weich

Zum Tränken der Teigböden

  • 5 EL Starker Kaffee
  • 3 EL Rum

Anleitung
 

Teigböden

  • Puderzucker, Butter, Ei und Honig in eine Schüssel geben.
  • Über einem Wasserbad cremig verrühren.
  • Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und Backpulver mit Mehl hinzu sieben.
  • Alles zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
  • Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten bei Raumtemperatur liegen lassen.
  • Den Teig in 6 gleich große Stücke teilen.
  • Alle Teigstücke nacheinanader auf dem Backpapier zu dünnen gleichmäßigen Kreisen ausrollen. Die Kreise können mit einem Messer zugeschnitten werden.
  • Die Teigböden nach und nach 4-5 Minuten lang bei 180 ° C ausbacken.
  • Die Verschnitte ebenfalls mitbacken um diese später zu Krümeln zu machen.

Zum Tränken

  • Kaffee mit Rum verrühren.
  • Den ersten Teigboden mit Kaffee-Rum tränken.

Creme

  • Gekochte Kondensmilch mit weicher Butter zu Creme rühren.
  • Mit der Creme bestreichen und einen weiteren Teigboden darauf schichten. Alle weiteren Böden schichten und jeweils mit der Creme bestreichen.
  • Die mitgebackenen Teigverschnitte in einer Küchenmaschine fein zerkleinern.
  • Die letzte obere Schicht der Torte mit Krümeln bestreuen.
  • Die Honigtorte 6-7 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 591kcalKohlenhydrate: 65gEiweiß: 8gFett: 33gGesättigte Fettsäuren: 21gCholesterin: 111mgNatrium: 321mgKalium: 215mgBallaststoffe: 1gZucker: 40gVitamin A: 1021IUVitamin C: 1mgKalzium: 143mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Honigkuchen Medovik | Baumkuchen mit Honig und Creme

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: