Saftige Schokokuchen Brownies mit Bananen, Vanille und ohne Eier

Schokokuchen Brownies mit Bananen ohne Eier

Veganer Schokokuchen Brownies mit Nüssen und getrockneten Früchten

Schokokuchen Brownies mit Bananen ohne Eier

Saftige Schokokuchen Brownies mit Bananen und Vanille

Saftiger Schokokuchen Brownies mit einem leicht fruchtigen Geschmack. Der Schokoladenkuchen schmeckt durch die Bananen und Kakao super lecker.

Bitte Rezept bewerten

4.34 von 72 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 30 mins
Gesamt 40 mins
Gericht Kuchen
Portionen 10 Personen
Kalorien 236 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  • Zucker, zerlassene Butter und Vanilleextrakt hinzufügen und verquirlen.
  • Mehl, Kakao und Salz hinzufügen und nochmals gründlich mischen.
  • Eine quadratische Backform ca. 23 cm mit Backpapier auslegen.
  • Den Teig in der Form glatt streichen.
  • Brownie Schokokuchen 25-30 Minuten bei 180 ° C backen.
  • Brownies vollständig abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Natrium: 123mgKalzium: 11mgVitamin C: 2mgVitamin A: 340IUZucker: 23gBallaststoffe: 2gKalium: 160mgCholesterin: 28mgKalorien: 236kcalTrans-Fette: 1gMonounsaturated Fat: 3gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gGesättigte Fettsäuren: 7gFett: 11gEiweiß: 2gKohlenhydrate: 35gIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Saftige Schoko Brownies mit Birnen, Zimt und Vanille

Das könnte auch interessant sein

 
 
 
Scroll to Top