Saftige Schokokuchen Brownies mit Bananen, Vanille und ohne Eier

Schokokuchen Brownies mit Bananen ohne Eier

Saftiger Schokokuchen Brownies mit einem leicht fruchtigen Geschmack. Der Schokoladenkuchen schmeckt durch die Bananen und Kakao super lecker.

Bitte Rezept bewerten

4.7 Sterne aus 66 Stimmen

Zutaten

  • 2 Bananen, am besten reife Früchte
  • 200 g Zucker
  • 130 g Butter, zerlassen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 95 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • ⅛ TL Salz

Anleitung

  1. Die Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  2. Zucker, zerlassene Butter und Vanilleextrakt hinzufügen und verquirlen.
  3. Mehl, Kakao und Salz hinzufügen und nochmals gründlich mischen.
  4. Eine quadratische Backform ca. 23 cm mit Backpapier auslegen.
  5. Den Teig in der Form glatt streichen.
  6. Brownie Schokokuchen 25-30 Minuten bei 180 ° C backen.
  7. Brownies vollständig abkühlen lassen und in Rechtecke schneiden.

Utensilien

  • Besteck
  • Handmixer
  • Schüssel
  • Backform

Das könnte auch interessant sein