Dünne und zarte Pfannkuchen mit Eiern und Milch

Dünne zarte Pfannkuchen mit Milch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Diese zarte hauchdünne Pfannkuchen mit Milch schmecken ob im Sommer oder im Winter für Kinder und Erwachsene allemal. Man kann die Pfannkuchen mit herzhaftem Belag oder süßem Aufstrich prima servieren.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.7 von 5 Sternen ( 131 Stimmen )
Dünne zarte Pfannkuchen mit Milch
Dünne zarte Pfannkuchen mit Milch

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Diese zarte hauchdünne Pfannkuchen mit Milch schmecken ob im Sommer oder im Winter für Kinder und Erwachsene allemal. Man kann die Pfannkuchen mit herzhaftem Belag oder süßem Aufstrich prima servieren.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.7 von 5 Sternen ( 131 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Frühstück, Kuchen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 500 ml Milch
  • 250 g Mehl
  • 3 EL Öl + zum Braten
  • Marmelade, zum Servieren
  • Saure Sahne, zum Servieren

Utensilien

  • Schüssel
  • Hanfmixer
  • Schneebesen
  • Pfanne
  • Wender
  • Teller

Anleitung

  1. Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren.
  2. Die Hälfte der Milch hinzufügen und umrühren.
  3. Nach und nach das Mehl untersieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Den Rest der Milch hinzufügen und gründlich mischen.
  5. Öl hinzufügen, umrühren und den Teig 10-15 Minuten ruhen lassen.
  6. Eine Pfanne mit Pflanzenöl einfetten.
  7. Den Teig portionsweise von beiden Seiten zu goldenen Pfannkuchen ausbacken.
  8. Pfannkuchen mit Marmelade und Sauren Sahne servieren.