Pfannkuchen mit Wodka und Milch – Einfaches Pfannkuchen Rezept

Pfannkuchen mit Wodka und Milch – Einfaches Pfannkuchen Rezept

Richtig gelesen, in diesen Pfannkuchen ist Wodka drin. Aber keine Sorge, man kann den Alkohol überhaupt nicht schmecken oder riechen. Dieser verleiht den Pfannkuchen jedoch eine schöne Farbe und macht sie einzigartig. Genießen lassen sich die Pfannkuchen mit Crème fraîche, Marmelade oder je nach Lust und Laune.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 4 Stimmen

Zutaten

  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL Zucker
  • 450 ml Milch
  • 2 EL Wodka
  • 180-200 g Mehl
  • 60 ml Pflanzenöl

Anleitung

  1. Mit einem Schneebesen das Ei mit Salz und Zucker schaumig schlagen.
  2. Milch und Wodka hinzufügen und weiter verquirlen.
  3. Gesiebtes Mehl einrühren.
  4. 50 ml Pflanzenöl hinzufügen und in den Teig einrühren.
  5. Den fertigen Pfannkuchenteig 10 bis 15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  6. Pfannkuchen Pfanne mit etwas Öl einfetten.
  7. Den Pfannkuchenteig vor dem Backen umrühren.
  8. Die Pfannkuchen nach und nach einzeln goldgelb ausbacken.
  9. Die goldigen Pfannkuchen mit Crème fraîche oder Marmelade genießen.

Utensilien

  • Schneebesen
  • Pfannkuchen Pfanne
  • Schüssel
  • Wender

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top