Eiersalat mit geräuchertem Hähnchenbrust und Kiwi

Eiersalat mit geräuchertem Hähnchenbrust und Kiwi

Eiersalat mit Hühnerleber, Salzgurken und Käse

Eiersalat mit geräuchertem Hähnchenbrust und Kiwi

Eiersalat mit Hähnchenbrust und Kiwi

Aus nur wenigen Zutaten lässt sich ein leckerer und erfrischender Eiersalat mit geräuchertem Hähnchenbrust, Kiwi und Granatapfelkernen zubereiten.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 mins
Zubereitung 7 mins
Gesamt 17 mins
Gericht Salat
Portionen 2 Personen
Kalorien 247 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Eier hart kochen, abschrecken und schälen.
  • Das Eiweiß von Eigelb trennen.
  • Eigelbe auf einer feinen Reibe reiben.
  • Eiweiße würfeln.
  • Etwas von der Hähnchenbrust zum Garnieren beiseite nehmen, den Rest in kleine Würfel schneiden.
  • Kiwi in kleine Stücke schneiden.
  • Kiwi mit Hähnchenwürfeln und Eiweißen in einer Salatschüssel vermengen.
  • Mit Mayonnaise würzen.
  • Hähnchenbrust zum Garnieren in dünne Scheiben schneiden und auf einem Teller im Kreis auslegen.
  • Den Salat in die Mitte des Tellers anrichten.
  • Mit Eigelben und Granatapfelkernen bestreuen und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 247kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 28gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 252mgNatrium: 293mgKalium: 581mgBallaststoffe: 1gZucker: 5gVitamin A: 340IUVitamin C: 43mgKalzium: 43mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
[post_gallery]

Eiersalat mit geräucherter Wurst, Mais und Käse

Das könnte auch interessant sein

 
 
 
×