Einfache Häppchen mit Lachs, Frischkäse und Gurken

Einfache Häppchen mit Lachs, Frischkäse und Gurken

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Einfache Häppchen werden viel appetitlicher, sobald sie mit einer Lachsrolle und Frischkäsebelag zubereitet werden. Diese kleinen Brote sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch so und sind ein perfekter Snack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )
Einfache Häppchen mit Lachs, Frischkäse und Gurken
Einfache Häppchen mit Lachs, Frischkäse und Gurken

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 15 Minuten

Einfache Häppchen werden viel appetitlicher, sobald sie mit einer Lachsrolle und Frischkäsebelag zubereitet werden. Diese kleinen Brote sehen nicht nur toll aus, sondern schmecken auch so und sind ein perfekter Snack.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 8 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Snacks | Küche: Dänische Rezepte

Zutaten

  • 100-150 g Räucherlachs, in Scheiben
  • 100-150 g Frischkäse
  • 1 Gurke
  • 10 Scheiben Pumpernikel, oder anderes Brot
  • Zitronensaft, frisch, nach Geschmack
  • Kräuter, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Frischhaltefolie

Anleitung

  1. Lachs überlappend auf Frischhaltefolie so legen, dass ein Rechteck entsteht.
  2. Frischkäse in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Fisch verstreichen.
  3. Etwas vom Frischkäse übrig lassen, um Brotscheiben damit zu bestreichen.
  4. Frischhaltefolie mit der Hand anheben und den Lachs zu einer festen Rolle drehen.
  5. Diese danach mit einem scharfen Messer in Stücke schneiden.
  6. Gurke in Scheiben schneiden.
  7. Brotscheiben mit dem restlichen Frischkäse bestreichen.
  8. Gurken und jeweils ein Stück der Lachsrolle darauf legen.
  9. Die Häppchen mit Zitronensaft beträufeln und mit Kräutern garnieren.