Exotischer Grießbrei mit Kokosnussmilch, Kokosraspeln und Beeren

Exotischer Grießbrei mit Kokosnussmilch, Kokosraspeln und Beeren

Keine Lust auf einen einfachen Grießbrei? Dieses Rezept bringt etwas Abwechslung und die leckere Nachspeise ist in nur wenigen Minuten fertig! Die Kuhmilch wird hierbei durch Kokosnussmilch ersetzt. Das sorgt für einen exotischen Touch und für neue Geschmacksaromen. Beim Topping kann man nach Lust und Laune variieren.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 7 Stimmen

Zutaten

  • 120 g Grieß
  • 1 EL Kokosblütenzucker
  • 1 Prise Salz
  • 240 ml Kokosnussmilch
  • 460 ml Wasser
  • 6 EL Kokosraspeln
  • 20-40 g Beeren
  • Minze, zum Servieren

Anleitung

  1. Grieß, braunen Zucker, Salz, Kokosnussmilch, Wasser und Kokosraspeln in einen Kochtopf geben und miteinander vermischen.
  2. Den Inhalt bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen.
  3. Die Hitze reduzieren und weiter rühren, bis der Brei eingedickt ist.
  4. Vor dem Servieren den Grießbrei mit Beeren und Minze anrichten und genießen.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top