Einfacher Eierlikörkuchen mit Sahne und Schokolade – Osterrezepte

Einfacher Eierlikörkuchen mit Sahne und Schokolade - Osterrezepte

Eierlikörkuchen mit Kakao und Schokolade im Gugelhupf

Einfacher Eierlikörkuchen mit Sahne und Schokolade - Osterrezepte

Eierlikörkuchen mit Sahne und Schokolade

Lust auf ein Eierlikörkuchen? Dann kann Ostern kommen! Dieser Eierlikörkuchen lädt zu einem gemütlichen Frühlingskaffee ein und schmeckt super zart und schön aromatisch. Mit Schokoladenüberzug und bunten Streuseln ist es ein perfekter Kuchen für die Ostertage.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 15 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 8 Personen
Kalorien 387 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Zucker, Vanillezucker und die Eier schaumig rühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in die Zucker-Ei-Masse einsieben.
  • Eierlikör zum Teig hinzugeben.
  • Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  • 1/3 des Teiges mit Kakao einfärben.
  • Eine Gugelhupfform etwas einfetten und mit Paniermehl bestäuben.
  • Die Hälfte vom hellen Teig in die Form füllen, den ganzen dunklen Teig schichten und mit hellem Teig bedecken.
  • Mit einer Gabel ein Muster ziehen.
  • Den Eierlikörkuchen bei 180°C ca. 50-60 Minuten backen und auskühlen lassen.
  • Die Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen lassen.
  • Eierlikörkuchen mit Kuvertüre überziehen und mit Zuckerdekor verzieren.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 387kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 9gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 7gTrans-Fette: 1gCholesterin: 135mgNatrium: 165mgKalium: 170mgBallaststoffe: 2gZucker: 29gVitamin A: 551IUVitamin C: 1mgKalzium: 136mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Saftiger Eierlikörkuchen mit Puderzucker zu Ostern backen

Scroll to Top