French Hot Dog – Hot Dog auf französische Art

French Hot Dog – Hot Dog auf französische Art

French Hot Dog ist eine kreative Variante des klassischen Hot Dogs, das nicht in Brötchen, sondern in frischem Baguette serviert wird. Das Baguette ist an 3 Seiten geschlossen, was das Auslaufen der Saucen verhindert und den Verzehr erleichtert. Häufig werden dem Hot Dog weitere Zutaten wie Käse, Essiggurken oder Röstzwiebeln zugefügt.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 13 Stimmen

Zutaten

  • 2 Baguettes
  • 4 Würstchen
  • Ketchup, nach Geschmack
  • Mayonnaise, nach Geschmack
  • Senf, nach Geschmack

Anleitung

  1. Baguettes quer durchschneiden.
  2. Die weiche Krume heraus schneiden, so dass ein Loch für das Würstchen entsteht.
  3. Baguettewände sollen dabei etwa 10-12 mm dick sein.
  4. Würstchen in kochendem Wasser in ca. 3-4 Minuten erhitzen oder in einer Pfanne von allen Seiten im Öl anbraten.
  5. Ketchup, Mayonnaise und Senf nach Geschmack mit einem Teelöffel in das Baguette füllen.
  6. Beim Herausziehen des Löffels auf den Innenseiten verstreichen.
  7. Heiße Würstchen in das Baguette stecken.
  8. Das French Hot Dog entweder in einer Pfanne anrösten oder im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 4-5 Minuten knusprig backen.
  9. French Hot Dog nach Belieben mit Dänischem Gurkensalat, grünem Blattsalat oder Pommes Frites servieren.

Utensilien

  • Kochtopf oder Bratpfanne
  • Messer
  • Besteck

Das könnte auch interessant sein