Weihnachtsdessert mit Spekulatius, Mandarinen und Sahnecreme

Dessert mit Spekulatius und Mandarinen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 80 Minuten

Das Weihnachtsdessert im Glas ist schnell zubereitet. Das Dessert wird mit Spekulatius, einer Creme aus Quark, Sahne und Frischkäse sowie Mandarinen geschichtet und schmeckt wahnsinnig lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.9 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Dessert mit Spekulatius und Mandarinen
Dessert mit Spekulatius und Mandarinen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 80 Minuten

Das Weihnachtsdessert im Glas ist schnell zubereitet. Das Dessert wird mit Spekulatius, einer Creme aus Quark, Sahne und Frischkäse sowie Mandarinen geschichtet und schmeckt wahnsinnig lecker.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3.9 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Basic

  • 8 Gewürzspekulatius
  • 2 Dosen Mandarinen

Creme

  • 200 g Sahne, kalt
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 200 g Quark
  • 150 g Frischkäse
  • 50 g Honig
  • ½ Vanilleschote
  • 4 Tropfen Orangenaroma
  • Zimt, nach Belieben
  • 4 Schokoladen Sterne, zum Toppen

Utensilien

  • Frischhaltetüte
  • Teigrolle
  • Dessertgläser
  • Löffel
  • Sieb
  • Mixschüssel
  • Handmixer
  • Spitzschutzabdeckung

Anleitung

  1. Die Gewürzspekulatius in eine Frischhaltetüte legen.
  2. Mit Hilfe einer Teigrolle zerkleinern.
  3. Die Spekulatius auf dem Boden der Dessertgläser schichten.
  4. Für die Creme: Kalte Sahne mit Sahnefest schlagen.
  5. Quark mit Frischkäse zugeben.
  6. Das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen und in die Creme geben.
  7. Orangenaroma und Honig hinzufügen.
  8. Alles zu einer gleichmäßigen Creme verrühren.
  9. Die Creme auf die Spekulatius schichten.
  10. Die abgetropften Mandarinen darauf verteilen.
  11. Weihnachtsdessert für 1 Stunde kühl stellen.
  12. Weihnachtsdessert vor dem Servieren mit Zimt bestreuen und mit Schokoladen Sternen toppen.