Gefüllte Makrele mit Champignons aus dem Ofen

Gefüllte Makrele mit Champignons aus dem Ofen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 56 Minuten

Unter der knusprigen Käsekruste befindet sich eine duftende Füllung aus Pilzen und Schmand. Gefüllte Makrele mit Champignons und Zwiebeln aus dem Ofen sieht nicht nur festlich aus, sondern schmeckt auch wirklich gut. Zwiebeln und Champignons werden zunächst in der Bratpfanne angebraten. Anschließend wird der Fisch damit gefüllt und im Backofen gebacken. Das Gericht ist wirklich toll, für alle die gern Fisch essen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Gefüllte Makrele mit Champignons aus dem Ofen
Gefüllte Makrele mit Champignons aus dem Ofen

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 56 Minuten

Unter der knusprigen Käsekruste befindet sich eine duftende Füllung aus Pilzen und Schmand. Gefüllte Makrele mit Champignons und Zwiebeln aus dem Ofen sieht nicht nur festlich aus, sondern schmeckt auch wirklich gut. Zwiebeln und Champignons werden zunächst in der Bratpfanne angebraten. Anschließend wird der Fisch damit gefüllt und im Backofen gebacken. Das Gericht ist wirklich toll, für alle die gern Fisch essen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Braten | Menüart: Fischgerichte, Hauptgerichte | Küche: Norwegische Rezepte

Zutaten

  • 200-250 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL Butter
  • 1-2 EL Schmand
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Makrele

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Esslöffel
  • Bratpfanne
  • Backblech
  • Backpapier
  • Alufolie
  • Küchenschere

Anleitung

  1. Champignons in kleine Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen, zerkleinern.
  3. Einen Löffel Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  4. Pilze hinein geben, ein paar Minuten anbraten.
  5. Sobald Flüssigkeit verdampft ist, Butter und Zwiebel hinzufügen.
  6. Weitere 4-5 Minuten anbraten.
  7. Mit Schmand, Salz und Pfeffer vermengen, abkühlen lassen.
  8. Bei der Makrele zwei parallele Schnitte von beiden Seiten des Rückgrats schneiden.
  9. Ein paar Zentimeter von der Schwanzflosse Abstand halten.
  10. Mit einer Küchenschere das Rückgrat von beiden Seiten einschneiden, vorsichtig entfernen.
  11. Restlichen Gräten, Innereien und den dunklen Hautfilm heraus nehmen.
  12. Fisch unter dem fließenden Wasser abspülen, trocken tupfen.
  13. Von Innen und Außen salzen und pfeffern.
  14. Backblech mit Backpapier auslegen, mit Pflanzenöl einfetten.
  15. Makrele mit der Pilzmischung füllen und auf das Backblech legen.
  16. Mit Alufolie abdecken.
  17. Kann der Fisch nicht stabil platziert werden, Stütze aus Alufolie machen.
  18. Backblech in den Backofen geben, etwa 20-25 Minuten bei 190°C backen.
  19. Folie abnehmen, Fisch mit geriebenem Käse bestreuen.
  20. Weitere 10 Minuten zubereiten.
  21. Gefüllte Makrele aus dem Ofen nehmen und sofort servieren.