Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig

Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Eine dünne Schicht aus knusprigem Teig und viel saftige Füllung macht dieses Gericht aus. Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig sind so köstlich, dass man unbedingt mehr davon zubereiten sollte. Aus Mehl, Salz und Bier wird ganz einfach ein Teig zubereitet. Für die Füllung müssen geriebene Zwiebeln mit Hackfleisch vermengt werden. Nur noch zu Taschen formen und im heißen Öl frittieren. Fertig ist sehr schmackhafte und sättigende Mahlzeit.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig
Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 140 Minuten

Eine dünne Schicht aus knusprigem Teig und viel saftige Füllung macht dieses Gericht aus. Frittierte Fleischtaschen mit Zwiebeln in Bierteig sind so köstlich, dass man unbedingt mehr davon zubereiten sollte. Aus Mehl, Salz und Bier wird ganz einfach ein Teig zubereitet. Für die Füllung müssen geriebene Zwiebeln mit Hackfleisch vermengt werden. Nur noch zu Taschen formen und im heißen Öl frittieren. Fertig ist sehr schmackhafte und sättigende Mahlzeit.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Asien | Zubereitungsart: Frittieren | Menüart: Herzhaft backen | Küche: Usbekische Rezepte

Zutaten

  • 370 g Mehl
  • Salz, nach Geschmack
  • 250 ml Bier
  • 2 Zwiebeln
  • 500 g Hackfleisch
  • ½ TL Schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Pflanzenöl

Utensilien

  • Sieb
  • Teelöffel
  • Teigrolle
  • Reibe
  • Geschirrtuch
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Mehl sieben, mit 1 Teelöffel Salz vermischen.
  2. Bier dazu gießen, zu einem weichen und glatten Teig kneten.
  3. Mit einem Geschirrtuch abdecken, 20-30 Minuten gehen lassen.
  4. Zwiebeln schälen, grob reiben oder sehr fein würfeln.
  5. Hackfleisch mit Zwiebeln vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Teig in 15-18 gleiche Portionen teilen.
  7. Teig in dünne Fladen mit einem Durchmesser von 22-25 cm ausrollen.
  8. Eine dünne Schicht Hackfleisch auf der Hälfte jedes Stückes verteilen.
  9. In der Mitte falten, sodass die Füllung bedeckt ist.
  10. Ränder zusammen kneifen, überschüssigen Teig abschneiden.
  11. Öl in einer Bratpfanne gut erhitzen.
  12. Fleischtaschen darin von beiden Seiten etwa 7-8 Minuten frittieren, bis sie goldgelb sind.