Knusprig frittierte Calamari mit Knoblauch, Zitronen und Gewürzen

Knusprig frittierte Calamari mit Knoblauch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Dies ist ein wunderbares Gericht für Diejenigen, die den Geschmack der Calamari zu schätzen wissen. In Zitronensaft mariniert sind die Meeresfrüchte unglaublich zart und der würzige Überzug macht sie noch appetitlicher. Die knusprigen in der Bratpfanne frittierten Calamari Stückchen sind wirklich sehr lecker und passen wunderbar zu einem frischen Salat.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Knusprig frittierte Calamari mit Knoblauch
Knusprig frittierte Calamari mit Knoblauch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Dies ist ein wunderbares Gericht für Diejenigen, die den Geschmack der Calamari zu schätzen wissen. In Zitronensaft mariniert sind die Meeresfrüchte unglaublich zart und der würzige Überzug macht sie noch appetitlicher. Die knusprigen in der Bratpfanne frittierten Calamari Stückchen sind wirklich sehr lecker und passen wunderbar zu einem frischen Salat.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Asien | Zubereitungsart: Frittieren | Menüart: Snacks, Vorspeisen | Küche: Koreanische Rezepte|Chinesische Rezepte

Zutaten

  • 1 Zitrone
  • 300-350 g Tintenfisch. geschält
  • 3 Eiweiß
  • 85 g Mehl
  • 80 g Maisstärke
  • 1½ TL Salz
  • 1 TL Knoblauch. getrocknet, gehackt
  • 1½ TL Pfeffer gemischt, gemahlen
  • Pflanzenöl. ca. 400-500 ml zum Frittieren

Utensilien

  • Zitruspresse
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. 1-2 Esslöffel Saft von der Zitrone auspressen.
  2. Calamari abspülen, trocken tupfen und in halbe Ringe oder in nicht zu große Stücke schneiden.
  3. Mit Zitronensaft mischen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
  4. Eiweiße in einer Schüssel leicht aufschlagen.
  5. In einer weiteren Schüssel Mehl, Speisestärke, Salz, Knoblauch und Pfeffermischung miteinander vermengen.
  6. Jedes Tintenfischstück ins Eiweiß tauchen, dann in der Trockenmischung wenden und Überschuss abschütteln.
  7. Öl in einer tiefen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  8. Einige der Calamari darin so platzieren, dass sie sich gegenseitig nicht berühren.
  9. Etwa 2 bis 3 Minuten frittieren und heraus nehmen.
  10. Mit den restlichen Meeresfrüchten genauso verfahren.
  11. Knusprig frittierte Calamari mit Knoblauch zu einem Salat servieren.

Calamari nicht zu lange anbraten, damit sie von innen weich bleiben.