Frühstücksei Osterhase aus gekochten Eiern – Idee zum Osterfrühstück

Frühstücksei Osterhase aus gekochten Eiern - Idee zum Osterfrühstück

Ein Frühstück aus gekochten Eiern in Form eines Hasens ist eine schöne Idee zum Osterfrühstück. Ob für Groß oder Klein – dieser Osterhase sieht auf einem Ostertisch super aus und verschönert jedes Osterfrühstück.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 Eier
  • Karotte, zum Garnieren
  • Rosmarin, zum Garnieren
  • Spinatblätter, zum Garnieren

Anleitung

  1. Die Eier kochen und schälen.
  2. Ein Ei der Länge nach vierteln.
  3. Das andere Ei in Scheiben schneiden.
  4. Die Eier in Form eines Hasen auf einem Teller legen.
  5. Mit Rosmarin, Karotte und toppen und den Ei Osterhasen zum Frühstück servieren.

Utensilien

  • Eierkocher
  • Messer
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top