Geisterhafte Nascherei: Halloweenmuffins mit Schokolade

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Portionen: 12 Personen | Zubereitung: 85 Minuten | Kalorien je Portion: 382 kcal

Diese gruselig-leckeren Halloween-Schoko-Geister-Muffins sind der Hit auf jeder Party!

Der saftige Schokoteig verschmilzt harmonisch mit dem dunklen Schokoladentopping und wird von einem schmelzenden Geist aus weißer Schokolade gekrönt.
Ein süßer Nervenkitzel für Groß und Klein!

Sie passen perfekt zu einer schaurigen Halloween-Nacht und sind ebenso das Highlight auf einem herbstlichen Kaffeetisch.

Sie schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch ein echter Hingucker.

Halloweenmuffins mit Schokolade für Buffet

Halloweenmuffins mit Schokolade für Buffet


Utensilien

  • Muffinförmchen
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Küchenspatel

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver, ungesüßt
  • 150 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 2 große Eier
  • 120 ml Milch
  • 80 ml neutrales Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 200 g dunkle Schokolade, zum Schmelzen für das Topping
  • 200 g weiße Schokolade, für die Geister

Anleitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Muffinförmchen vorbereiten.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  4. Eier, Milch, Öl und Vanilleextrakt in einer anderen Schüssel verquirlen.
  5. Die flüssige Mischung zur trockenen geben und gut verrühren.
  6. Den Teig in die Muffinförmchen füllen.
  7. Die Schokomuffins ca. 20-25 Minuten backen.
  8. Die Muffins aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Die dunkle Schokolade schmelzen und als Topping in Form eines Spinnennetzes auf die Muffins auftragen.
  10. Die weiße Schokolade schmelzen und in Geisterformen gießen (oder mit einem Spritzbeutel Geisterformen auf ein Backpapier spritzen).
  11. Abkühlen lassen und fest werden lassen, dann auf die Muffins setzen.
  12. Bereit sind die geisterhaften Halloweenmuffins!

Für extra Gruselspaß können kleine Zucker-Augen auf die weißen Schokoladen-Geister gesetzt werden.

Achten
Achte darauf, dass sowohl die dunkle als auch die weiße Schokolade langsam und bei niedriger Temperatur geschmolzen wird, um das Anbrennen zu vermeiden.

Die Muffins können einen Tag vorher zubereitet werden und am nächsten Tag mit dem Topping und den Geistern verziert werden, um Zeit zu sparen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen