Hüttenkäse Auflauf mit Rosinen zum Frühstück

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 30 Minuten | Kalorien je Portion: 543 kcal

Ein fabelhafter Auflauf aus Hüttenkäse mit Rosinen passt wunderbar zum Frühstück oder als Zwischenmahlzeit. Das steif geschlagene Eiweiß macht den Auflauf fluffig und super lecker.

Hüttenkäse Auflauf mit Rosinen zum Frühstück
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart:
Menüart:

Hüttenkäse Auflauf mit Rosinen zum Frühstück


Utensilien

  • Handmixer
  • Rührbecher
  • Schüssel
  • Backform

Zutaten

  • 500 g Hüttenkäse
  • 1,5 Tassen Zucker
  • 2 EL Rosinen
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 Eier
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Semmelbrösel
  • Salz, nach Geschmack


Anleitung

  1. Eigelb vom Eiweiß trennen.
  2. Eiweiß steif schlagen.
  3. Eigelb sorgfältig mit Hüttenkäse und Zucker vermengen.
  4. Rosinen, Salz, Zimt und Eischnee unterheben.
  5. Teigmasse in eine gefettete Form legen und oben mit Semmelbröseln bestreuen.
  6. Den Auflauf bei mittlerer Hitze im Ofen ca. 20 Minuten backen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen