Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren | Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren - Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten in Sahnesauce | Kaninchen Rezepte im Backofen

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren - Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 20 Min.
Gericht Fleischrezepte
Land & Region Russische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 684 kcal

Zutaten
  

  • 2 kg Kaninchen
  • 1 l Joghurt
  • 100 g Speck geräucherter
  • 1 Zwiebeln
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • schwarzer Pfeffer gemahlener, nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • 1 TL Wacholderbeeren

Anleitung
 

  • Das Kaninchen in einer Marinade ( mit Wasser verdünnter Joghurt und etwas Essig ) über Nacht stehen lassen.
  • Die Kaninchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Speck in einer Pfanne in Öl anbraten.
  • Danach das Fleisch auf einen Backblech verteilen und im Ofen backen bis das Fleisch gebräunt ist.
  • Anschließend mit Sauerrahm einschmieren, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und die Wacholderbeeren zugeben und weiter backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 684kcalKohlenhydrate: 15gEiweiß: 82gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 13gCholesterin: 306mgNatrium: 325mgKalium: 1717mgBallaststoffe: 1gZucker: 13gVitamin A: 204IUVitamin C: 3mgKalzium: 375mgIron: 11mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gebratenes Kaninchen | Hasenbraten mit Rotwein

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Rezepte zum Halloween

Diese Rezepte könnten auch interessant sein

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: