Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren | Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren - Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten in Sahnesauce | Kaninchen Rezepte im Backofen

YieldScale Content 1 Desktop

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren - Kaninchenkeulen Rezepte

Kaninchenbraten mit Wacholderbeeren

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 20 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 684 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Das Kaninchen in einer Marinade ( mit Wasser verdünnter Joghurt und etwas Essig ) über Nacht stehen lassen.
  • Die Kaninchenteile mit Salz und Pfeffer einreiben und mit Speck in einer Pfanne in Öl anbraten.
  • Danach das Fleisch auf einen Backblech verteilen und im Ofen backen bis das Fleisch gebräunt ist.
  • Anschließend mit Sauerrahm einschmieren, die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und die Wacholderbeeren zugeben und weiter backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 684kcalKohlenhydrate: 15gEiweiß: 82gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 13gCholesterin: 306mgNatrium: 325mgKalium: 1717mgBallaststoffe: 1gZucker: 13gVitamin A: 204IUVitamin C: 3mgKalzium: 375mgIron: 11mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Gebratenes Kaninchen | Hasenbraten mit Rotwein

Scroll to Top