Kürbissuppe mit Kokosmilch und Kartoffeln

Kürbissuppe mit Kartoffel und Kokosmilch

Kürbis Zucchini Cremesuppe | Leckere Suppen Rezepte

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kürbis Kokos Suppe mit Kartoffeln

Die sämige und herzhafte Kürbissuppe mit Kartoffeln ist sehr nahrhaft und wärmt perfekt von innen auf. Durch Chili schmeckt die Kürbis Kokos Suppe scharf und würzig.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Suppen
Land & Region Thailändische Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 93 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Sparschäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Stabmixer

Zutaten
  

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 350-400 g Kürbis z.B. Hokkaido
  • 250 g Kartoffeln
  • 600-800 ml Wasser Alternativ auch Gemüsebrühe
  • 1 EL Gewürzpaste
  • 150-200 g Kokosmilch
  • ½ TL Chili gemahlen
  • 1 TL Curry gemahlen
  • 1-2 EL Olivenöl
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitung
 

  • Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.
  • In einem Topf Olivenöl erhitzen und die Zwiebel mit Knoblauch andünsten.
  • Den Kürbis und die Kartoffel schälen und in grobe Stücke Würfel schneiden.
  • Das Gemüse in den Topf geben.
  • Mit kochendem Wasser bedecken.
  • Gewürzpaste hinzufügen und ca. 17-20 Minuten weich kochen.
  • Kokosmilch, Curry und Chili hinzugeben.
  • Die Kürbissuppe mit einem Stabmixer cremig pürieren.
  • Die Suppe mit Pfeffer abschmecken und mit Saurer Sahne oder griechischem Joghurt servieren.

Video

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 93kcalKohlenhydrate: 10gEiweiß: 2gFett: 6gGesättigte Fettsäuren: 4gNatrium: 9mgKalium: 327mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 4016IUVitamin C: 11mgKalzium: 21mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Kürbissuppe Hokkaido Rezept

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: