Leckeres Kürbisbrot aus Dinkelmehl mit Eiern und Milch

Kürbisbrot backen

Schnelles Kürbisbrot ohne Hefe mit Zimt, Muskatnuss und Ingwer

Brot mit Kürbis

Kürbisbrot aus Dinkelmehl mit Eiern und Milch

Kürbisbrot lässt sich gut in der Kürbiszeit backen, da kommt man richtig in die Herbststimmung. Wenn es draußen regnet, kann man sich Zuhause mit duftend leckerem Kürbisbrot und aromatischen Tee so richtig gemütlich machen.

Bitte Rezept bewerten

4.37 von 22 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 50 Min.
Gesamt 1 Std. 5 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 486 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Aus dem Kürbis die Kerne rauslöffeln.
  • Den Kürbis in grobe Würfel schneiden.
  • Die Kürbisstücke mit etwas Wasser in einen Topf bei mittlerer Hitze ca. 17 Min. weich kochen.
  • Kürbis mit Butter in einen Rührbecher geben und mit einem Stabmixer pürieren.
  • Kürbispürree etwas abkühlen lassen.
  • Mehl mit Trockenhefe, Zucker und Salz vermischen.
  • Ei und Kürbispürree dazugeben und mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  • Den Teig in einer Schüssel ca. 30 Min. gehen lassen.
  • Kastenbackform mit Butter fetten.
  • Den Teig in die Form geben.
  • Mit einem scharfen Messer längs einschneiden, mit Milch bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen.
  • Das Kürbisbrot bei 180 Grad ca. 50 Min. backen.
  • 20 Minuten vor der Endbackzeit das Brot mit Alufolie abdecken.
  • Kürbisbrot abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Video

Tipp

Kürbisbrot einfach pur oder mit Kräuterfrischkäse genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 486kcalKohlenhydrate: 74gEiweiß: 13gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 7gCholesterin: 54mgNatrium: 105mgKalium: 196mgBallaststoffe: 12gZucker: 9gVitamin A: 1035IUVitamin C: 6mgKalzium: 21mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Kürbisbrot backen Brot mit Kürbis Leckeres Brot

Kürbisbrot mit Vollkornmehl und Chia

Scroll to Top