Lockerer Apfelkuchen mit Zimt, Crème fraîche und Vanille

Lockerer Apfelkuchen mit Zimt und Vanille

Lockerer Apfelkuchen Charlotte mit Zitronen und Vanille

YieldScale Content 1 Desktop

Lockerer Apfelkuchen mit Zimt und Vanille

Apfelkuchen mit Zimt, Crème fraîche und Vanille

Der Apfelkuchen ist mega lecker und ruck zuck zubereitet. Ein Rührteig mit fruchtigen Apfelstücken wird im Ofen zu einer der leckersten Versuchungen und lockt mit seinem Duft jeden Apfelkuchen Fan an.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 239 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Eier mit einer Prise Salz mit einem Handmixer schaumig schlagen.
  • Nach und nach Vanillezucker und normalen Zucker hinzu fügen.
  • Weitere 6-7 Minuten mixen, bis die Masse hell und cremig wird.
  • Das Mehl durchsieben um es aufzulockern.
  • Das gesiebte Mehl und Crème fraîche dazu geben.
  • Mit einem Spatel vorsichtig umrühren.
  • Die Äpfel entkernen und in Stücke schneiden.
  • Die Äpfel unter den Teig rühren.
  • Nach Geschmack Zimt hinzu fügen.
  • Eine 18 cm Auflaufform oder eine Springform mit Butter einfetten.
  • Den Teig hinein füllen.
  • Den Apfelkuchen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 239kcalKohlenhydrate: 50gEiweiß: 5gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 83mgNatrium: 42mgKalium: 170mgBallaststoffe: 3gZucker: 31gVitamin A: 195IUVitamin C: 5mgKalzium: 22mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Knuspriger Apfelkuchen aus Mürbeteig und saftiger Apfelfüllung

Scroll to Top