Low Carb Brötchen mit Quark, Mandelmehl, Chia und Flohsamenschalen

3 Personen | 50 Minuten

Diese Low Carb Brötchen sind kalorienarm, mega fluffig und machen satt. Die Basis der Brötchen bilden Frischkäse und Quark und werden mit Eiern, Mandelmehl, Flohsamenschalen und Chia zu einer passenden Konsistenz zusammengerührt. Die Brötchen schmecken lauwarm und frisch gebacken am besten, aber kurz getoastet sind sie wunderbar warm und können nach Wunsch zum Frühstück oder als Beilage zur Suppe gereicht werden.

Bewertung: Ø 2.7 ( 10 Stimmen )
Low Carb Brötchen mit Quark und Mandelmehl
Low Carb Brötchen mit Quark und Mandelmehl

3 Personen | 50 Minuten

Diese Low Carb Brötchen sind kalorienarm, mega fluffig und machen satt. Die Basis der Brötchen bilden Frischkäse und Quark und werden mit Eiern, Mandelmehl, Flohsamenschalen und Chia zu einer passenden Konsistenz zusammengerührt. Die Brötchen schmecken lauwarm und frisch gebacken am besten, aber kurz getoastet sind sie wunderbar warm und können nach Wunsch zum Frühstück oder als Beilage zur Suppe gereicht werden.

Bewertung: Ø 2.7 ( 10 Stimmen )

Zutaten

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Quark
  • 2 Eier, Größe M
  • 30 g Mandelmehl
  • 30 g Flohsamenschalen
  • 20 g Chia
  • 1 TL
  • Backpulver
  • ½ TL Salz

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer

Anleitung

  1. Frischkäse mit Quark in eine Schüssel geben.
  2. Die Eier hinein schlagen.
  3. Mandelmehl, Flohsamenschalen und Chia zugeben.
  4. Das Backpulver und das Salz hinzufügen.
  5. Alles mit dem Mixer verrühren.
  6. Den Brotteig 5-10 Minuten ruhen lassen.
  7. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  8. Das Backblech mit dem Backpapier auslegen.
  9. Aus dem Teig 6 gleich große Brötchen formen und das vorbereitete Blech legen.
  10. Die Low Carb Brötchen ca. 35-40 Minuten leicht goldig backen.
  11. Die Brötchen abkühlen lassen und aufgeschnitten mit Avocado oder Tomaten Mozzarella belegen.