Mini Cookies mit Schokostückchen backen

Mini Cookies mit Schokostückchen backen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Diese kleinen Mini Cookies sind ein knuspriger Genuss, den man zum Kaffee oder mit kalter Milch servieren kann. Um die Cookies gesünder zu machen, kann man beispielsweise statt Weizenmehl Dinkel-, Mandel- oder Kokosmehl verwenden. Zusätzlich kann man das Rezept mit selbst gemachtem Granola aus Buchweizen, Haferflocken oder gehackten Nüssen aufwerten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Mini Cookies mit Schokostückchen backen
Mini Cookies mit Schokostückchen backen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Diese kleinen Mini Cookies sind ein knuspriger Genuss, den man zum Kaffee oder mit kalter Milch servieren kann. Um die Cookies gesünder zu machen, kann man beispielsweise statt Weizenmehl Dinkel-, Mandel- oder Kokosmehl verwenden. Zusätzlich kann man das Rezept mit selbst gemachtem Granola aus Buchweizen, Haferflocken oder gehackten Nüssen aufwerten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 20 g Schokolade, dunkel
  • 110 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 2 EL Weißer Zucker
  • 60 g Brauner Zucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 160 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Backpulver

Utensilien

  • Küchenwaage
  • Backblech
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Sieb
  • Besteck
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Spritzbeutel

Anleitung

  1. Backofen auf 165°C Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Schokolade mit einem Messer hacken.
  4. Weiche Butter mit dem Ei, weißem und braunem Zucker sowie Vanilleextrakt mit dem Schneebesen in einer Schüssel cremig schlagen.
  5. Mehl durchsieben, mit Backpulver und Salz vermischen.
  6. Unter die Buttermasse heben und gut verrühren.
  7. Gehackte Schokolade einrühren.
  8. Den Teig in einen Spritzbeutel mit einer breiten Tülle geben.
  9. Kleine Tupfen auf das Blech spritzen.
  10. Mit angefeuchtetem Finger die Oberfläche der Cookies glatt streichen.
  11. Das Backblech mit den Mini Cookies in Backofen auf die mittlere Schiene stellen.
  12. Die Cookies max. 10 Minuten goldgelb backen.
  13. Sie sollten richtig knusprig werden, jedoch nicht zu dunkel.
  14. Die Mini Cookies vom Blech nehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.

Mini Cookies lassen sich in einer luftdichten Dose bis zu 3 Wochen aufbewahren.