Fluffige Vanillemuffins mit Schokostückchen und Vanille

Stracciatella Muffins

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Fluffig und super leckere Vanillemuffins, die mit Schokostückchen prima ergänzt werden. Das Rezept ist einfach und die Muffins sind schnell vorbereitet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.2 von 5 Sternen ( 49 Stimmen )
Stracciatella Muffins
Stracciatella Muffins

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Fluffig und super leckere Vanillemuffins, die mit Schokostückchen prima ergänzt werden. Das Rezept ist einfach und die Muffins sind schnell vorbereitet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.2 von 5 Sternen ( 49 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gebäck, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 120 g Puderzucker
  • 150 g Butter, weich
  • 2 Eier
  • ½ Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • ½ p. Backpulver
  • 70 g Zartbitter Schokolade

Utensilien

  • Handmixer
  • Messer
  • Schüssel
  • Muffinform
  • Papierförmchen
  • Besteck

Anleitung

  1. Puderzucker mit weicher Butter zusammenrühren.
  2. Das Mark einer halben Vanilleschote auskratzen und zu der Buttermasse geben.
  3. Eier hinzufügen und gut mixen.
  4. Mehl durchsieben und mit Backpulver vermischen.
  5. Die Hälfte der Milch und halbe Mehlmischung in die Buttermasse hinzufügen und gut einrühren.
  6. Die restliche Milch und das Mehl hinzugeben und alles zusammen mixen.
  7. Die Schokolade mit dem Messer klein hacken und unter den Teig rühren.
  8. Die Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  9. Den Teig in die Formen füllen.
  10. Die Vanillemuffins bei 180 Grad 25-30 Minuten backen.
  11. Die Muffins abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Nach Belieben können die Vanillemuffins mit Puderzucker bestreut serviert werden.