Mit Hackfleisch gefüllte Zucchini mit Käse überbacken

Gefüllte Zucchini mit Hackfleisch - Überbackene Zucchini

Kugelzucchini mit Hackfleisch aus dem Ofen schmecken fantastisch! Die Zucchini werden ausgehöhlt und das Fruchtfleisch wird mit Tomaten und Lauch kurz gebraten. Mit Hackfleisch und Käse vermengt, werden die Kugelzucchini gefüllt und im Backofen herzhaft lecker überbacken.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

  • 3 Kugeln Zucchini
  • 1 Tomate
  • Lauchzwiebeln, nach Belieben
  • 200 g Hackfleisch
  • 100 g Gratinkäse, gerieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Olivenöl, nach Belieben

Anleitung

  1. Zucchini putzen, jeweils den Deckel abschneiden.
  2. Das Fruchtfleisch aushöhlen, fein hacken und in eine Schüssel geben.
  3. Tomate waschen, würfeln und zum Zucchini zugeben.
  4. Lauch in dünne Ringe schneiden.
  5. Das Hackfleisch im Öl anbraten.
  6. Tomate, Zucchinifleisch und Lauch hinzufügen und alles mitanbraten.
  7. Die Kugelzucchinis mit der Füllung füllen.
  8. Die Zucchini in eine mit Olivenöl gefettete Auflaufform reinlegen.
  9. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten bis zur goldbraunen Farbe überbacken.

Utensilien

  • Messer
  • Löffel
  • Schüssel
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Rührspatel
  • Auflaufform

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top