Overnight Oats Lebkuchen – Veganes Frühstück mit Haferflocken

Oatmeal mit Haferflocken und Nüssen

Bananen Haferflocken Pancakes ohne Zucker im Ofen

Oatmeal mit Haferflocken und Nüssen

Overnight Oats Lebkuchen mit Haferflocken

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Desserts
Land & Region Amerikanische Rezepte
Portionen 2 Personen
Kalorien 220 kcal

Zutaten
  

  • 80 g Haferflocken
  • 150 ml Wasser
  • 150 ml Sojamilch
  • 4 Datteln
  • 30 g Haselnüsse / Mandeln gehackt
  • 1/4 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kokosflocken
  • Honig nach Belieben

Anleitung
 

  • Die Haferflocken mit Wasser und Sojamilch zum Kochen bringen.
  • Bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Datteln klein schneiden und zur Sojamilch dazugeben.
  • Die Mandeln in einer Pfanne leicht anrösten.
  • Lebkuchengewürz mit Haselnüssen und Kokosflocken vermischen.
  • Haferbrei in Gläser füllen.
  • Nach Belieben mit Honig süßen.
  • Haselnuss-Lebkuchen-Mischung darüber verteilen.
  • Über Nacht in den Kühlschrank stellen und morgens zum Frühstück genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 220kcalKohlenhydrate: 23gEiweiß: 6gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 2gNatrium: 44mgKalium: 328mgBallaststoffe: 4gZucker: 14gVitamin A: 295IUVitamin C: 6mgKalzium: 128mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Superfood Chia mit Haferflocken, Nüssen und Obst | Frühstück Rezepte

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: