Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce

Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 22 Minuten

Eine mediterrane und herzhafte Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce. Das Nudelgericht schmeckt mit Hackfleischsoße einfach großartig und wird perfekt mit Pecorino Käse abgerundet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )
Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce
Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 22 Minuten

Eine mediterrane und herzhafte Pasta mit Fettuccine Nudeln und Hackfleisch in Tomatensauce. Das Nudelgericht schmeckt mit Hackfleischsoße einfach großartig und wird perfekt mit Pecorino Käse abgerundet.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 12 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Kochen | Menüart: Hauptgerichte, Teiggerichte | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 350 g Fettuccine Nudeln
  • 200 g Hähnchenhackfleisch
  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Tomatensauce
  • 50 g Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • Pecorino Romano Käse, zum Servieren

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Nudelsieb
  • Pfanne
  • Rührlöffel

Anleitung

  • Zwiebel schälen und klein hacken.
  • Die Butter in einer Pfanne schmelzen.
  • Die Zwiebel hinzufügen und leicht anbraten.
  • Das Hähnchenhackfleisch zugeben, bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren 3 Minuten braten.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Fettuccine Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen.
  • Tomatensauce in die Pfanne geben, zum Kochen bringen und 3-4 Minuten köcheln lassen.
  • Die Nudeln mit der Sauce vermengen.
  • Die Pasta mit geriebenem Käse servieren.