Pelmeni mit Gemüse und Käse in Töpfen aus dem Ofen

Pelmeni mit Gemüse und Käse aus dem Ofen

Diese Teigtaschen haben einen ungewöhnlichen und intensiveren Geschmack und die Käsekruste passt perfekt zum Gericht. Man kann die Pelmeni sowohl mit frischem als auch mit gefrorenem Gemüse zubereiten.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 12 Stimmen

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 2 EL Öl
  • Salz, nach Geschmack
  • 1 kg Pelmeni, gefroren
  • 100-200 g Gemüse, TK
  • Knoblauch, nach Geschmack
  • 150-200 ml Wasser
  • 100 g Käse

Anleitung

  1. Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden, die Karotten auf einer groben Reibe raspeln.
  2. Töpfe mit Öl einfetten und die Zwiebeln auf den Boden verteilen, leicht salzen.
  3. Die Pelmeni etwa bis zur Hälfte jedes Topfes füllen.
  4. Das gefrorene Gemüse direkt auf den Teigtaschen verteilen.
  5. Mit Karotten, gehacktem Knoblauch und Gewürzen bestreuen.
  6. Eine weitere Schicht mit Pelmeni darauf legen.
  7. Das Wasser in die Töpfe füllen.
  8. Die Töpfe mit Deckeln abdecken.
  9. Für 40-45 Minuten bei 180 ° C in den vorgeheizten Ofen stellen.
  10. 5-10 Minuten vor dem Garende die Pelmeni mit grob geriebenem Käse bestreuen und ohne Deckel zu Ende backen.

Tipp

Wenn gerade frisch gemachte Pelmeni verwendet werden, können diese 20 bis 25 Minuten lang im Ofen verbleiben.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Tontöpfe für Ofen

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top