Pizzasuppe mit gehackten Tomaten, Paprika und Mais

Pizzasuppe mit gehackten Tomaten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Eine pikante und unglaublich leckere Pizzasuppe, die mit gehackten Tomaten, Paprika, Mais und Zwiebel zubereitet wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )
Pizzasuppe mit gehackten Tomaten
Pizzasuppe mit gehackten Tomaten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 40 Minuten

Eine pikante und unglaublich leckere Pizzasuppe, die mit gehackten Tomaten, Paprika, Mais und Zwiebel zubereitet wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 0 von 5 Sternen ( 0 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Suppen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • ½ rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 200 ml gehackte Tomaten
  • 1-2 EL Olivenöl
  • 100 g Mais, kleine Dose
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Sahne
  • Basilikum, getrocknet
  • Petersilie
  • Kidneybohnen, optional
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Topf
  • Küchenlöffel
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und im Olivenöl ca. 2 Minuten andünsten.
  2. Paprika und in kleine Stücke schneiden und zu der Zwiebel dazugeben.
  3. Das Gemüse weitere 3 Minuten andünsten.
  4. Den Mais hinzufügen.
  5. Passierte Tomaten und gehackte Tomaten mit Gemüsebrühe dazugießen.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Basilikum dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Sahne unterrühren und 5 Minuten weiter köcheln lassen.
  9. Die warme Pizzasuppe mit Petersilie garnieren und mit Brot servieren.