Saftiger Eiersalat mit Garnelen, Mais und Paprika

Eiersalat mit Garnelen, Mais und Paprika

Der Eiersalat besteht aus 4 Komponenten, das sind Eier, Garnelen, Mais und Paprika. Der Salat gibt sich überraschend frisch, da er durch die saftig rote Paprika schön knackig schmeckt. Der leichte Eiersalat wird mit Garnelen und süßem Mais wunderbar ergänzt und bekommt mit Mayonnaise und sauren Sahne ein tolle Textur.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 5 Eier, gekocht
  • 1 Dose Mais
  • 200 g Garnelen, gekocht und geschält
  • 1 Spitzpaprika
  • 1 Stiel Lauchzwiebel
  • 1-2 Stängel Dill
  • 1-2 Stängel Petersilie
  • 60-80 g Mayonnaise
  • 20 g Saure Sahne
  • Salz, zum Abschmecken
  • Pfeffer, zum Abschmecken

Anleitung

  1. Eier schälen, in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Garnelen in kleinere Stücke schneiden und zu den Eiern mitreingeben.
  3. Spitzpaprika ebenfalls in kleine Stücke schneiden und zum Salat geben.
  4. Lauchzwiebel in Ringe schneiden.
  5. Dill und Petersilie klein hacken und zusammen mit Lauch zum Eiersalat geben.
  6. Zum Salat Mais hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Den Eiersalat mit Mayonnaise und Sauren Sahne vermischen und servieren!

Utensilien

  • Eierkocher
  • Salatschüssel
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Eierkocher

Video

Das könnte auch interessant sein