Plätzchen mit Baiser, Marmelade und Nutella

Plätzchen mit Baiser, Marmelade und Nutella

Zimtsterne Weihnachtsplätzchen mit Mandeln und Vanille

YieldScale Content 1

Baiser Plätzchen mit Marmelade und Nutella

Plätzchen Baiser mit Marmelade und Nutella

Die süßen Plätzchen mit luftigen Baisertupfen und einer Schicht Marmelade und Nutella sehen nicht nur super aus, sie schmecken auch herrlich lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 50 Min.
Zubereitung 1 Std. 20 Min.
Gesamt 2 Stdn. 10 Min.
Gericht Gebäck
Region Deutsche Rezepte
Portionen 10 Personen
Kalorien 214 kcal

Zutaten
  

Baiser

  • 2 Eiweiße ca. 60 g
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Backpulver

Teig

  • 110 g Butter kalt
  • 30 g Zucker
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Mehl
  • 25 g Mandeln
  • 1 TL Zitronenschale
  • 10 g Marmelade
  • 10 g Nutella

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Baiser zubereiten

  • Den Backofen auf 120 Grad Umluft vorheizen.
  • Ein Wasserbad ansetzen.
  • Die Eiweiße mit Prise Salz in einer Metallschüssel aufschlagen.
  • Den Zucker hinzurühren.
  • Die Schüssel über dem Wasserbad aufstellen.
  • Die Eiweißmasse ca. 5 Minuten weiter schlagen.
  • Die Schüssel abnehmen und 1 Prise Backpulver hinzufügen.
  • Weitere Minute mixen.
  • Den Backofen auf 90 Grad stellen.
  • Einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle vorbereiten.
  • Die glänzende Baisermasse in den Spritzbeutel füllen.
  • Kleine Baiser Tuffs auf das Backblech mit Backpapier setzen.
  • Die Baiser Tuffs bei 90 Grad ca. 70 Minuten trocknen lassen.
  • Die Baiser Tuffs abkühlen lassen.

Plätzchen Teig

  • Butter, Zucker, Eigelb, Prise Salz, Mehl, Mandeln und Zitronenschale zu einem Mürbeteig verkneten.
  • Den Teig mit etwas Mehl mit den Händen zu einer Kugel formen und platt drücken.
  • Den Teig ca. 30-40 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwischen zwei Frischhaltefolien dünn ausrollen.
  • Mit beliebigen runden, blumigen oder zackigen Ausstechern Plätzchen ausstechen.
  • Die Plätzchen bei 170 Grad ca. 12 Minuten backen.
  • Die Kekse auskühlen lassen.
  • Einen Kleks Marmelade oder Nutella auf die Plätzchen geben und den Baisertupfen drauf setzen.

Video

Tipp

In einer Metalldose halten sich die Plätzchen gut 2 Wochen lang.
Die Plätzchen können nach Belieben mit Zimt bestäubt werden.

Benötigte Utensilien*

  • Handmixer
  • Topf
  • Schüssel
  • Spritztüte
  • Löffel
  • Teigrolle
  • Plätzchenausstecher

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 214kcalKohlenhydrate: 27gEiweiß: 3gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 43mgNatrium: 100mgKalium: 45mgBallaststoffe: 1gZucker: 16gVitamin A: 301IUVitamin C: 1mgKalzium: 16mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Baiser Plätzchen Weihnachtsplätzchen mit Baiser

Plätzchen Engel mit Zuckerglasur und Glitzerstaub

Scroll to Top