Sämiger Kürbissaft aus Wasser, Zucker und Zitrone

Kürbissaft mit Zucker und Zitrone selber machen

Gebackener Kürbis mit Honig, Zucker und Butter

YieldScale Content 1 Desktop

Kürbissaft mit Zucker und Zitrone selber machen

Kürbissaft aus Wasser, Zucker und Zitrone

Es gibt reichlich verschiedene leckere Gerichte mit Kürbis. Nicht ganz zu vergessen den selbstgemachten Kürbissaft. Reichhaltig und gesund, leuchtend und schmackhaft und vor allem natürlich! Der Kürbissaft ist schnell zubereitet und wird mit seinem reichen und sämigen Geschmack sicherlich begeistern und versorgt unseren Körper mit Mineralstoffen und Vitaminen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 30 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 144 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Den Kürbis schälen, die Kerne und das umgebende Fruchtfleisch mit einem Esslöffel entfernen.
  • Den Kürbis auf einer Reibe grob raspeln.
  • Das Kürbisfleisch in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und Zucker hinzufügen.
  • Zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.
  • Den Kürbis vom Herd nehmen.
  • Ausgepressten Zitronensaft hinzufügen.
  • Alles mit einem Pürierstab pürieren.
  • Den Kürbissaft im Kühlschrank abkühlen lassen und gekühlt genießen.

Tipp

Der Kürbissaft lässt auch wunderbar mit Apfel, Orangen, Bananen und Mango super kombinieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 144kcalKohlenhydrate: 37gEiweiß: 2gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 15mgKalium: 548mgBallaststoffe: 2gZucker: 30gVitamin A: 12775IUVitamin C: 28mgKalzium: 46mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Spice Pumpkin Latte mit Kürbispüree

Scroll to Top