Saftige Apfelmuffins mit Schokolade und Mandeln

Saftige Apfelmuffins mit Schokolade und Mandeln

Haferflocken Muffins mit Äpfeln, Naturjoghurt und Zimt

YieldScale Content 1 Desktop

Apfelmuffins mit Schokolade und Mandeln

Apfelmuffins mit Schokolade und Mandeln

Apfel und Schokolade sind in diesem Muffinrezept vereint und bilden eine unvergleichbar gute Kombination. Durch die Apfelstücke im Teig schmecken die Muffins zart und fruchtig, die Schokolade sorgt dabei optisch und geschmacklich für eine tolle Abwechslung.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 651 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Apfel waschen, vierteln und entkernen.
  • Anschließend den Apfel fein würfeln.
  • Weiche Butter mit Salz, Vanillin und beiden Zuckerarten in eine Schüssel geben.
  • Mit dem Mixer cremig rühren.
  • Die Eier nacheinander unterrühren.
  • Das Mehl und mit dem Backpulver mischen.
  • Die Mehlmischung abwechselnd mit 5 Esslöffeln Milch unterrühren.
  • Den Teig halbieren.
  • In eine Hälfte die Mandeln und die Apfelwürfel unterrühren.
  • Unter den restlichen Teig Kakaopulver, 2 Esslöffel Milch und Schokoladenraspel einrühren.
  • Die Muffinmulden eines Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen.
  • Die Papierförmchen mit hellem und dunklem Teig füllen.
  • Die Apfelmuffins im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 30 Minuten backen.
  • Die Muffins aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 651kcalKohlenhydrate: 81gEiweiß: 12gFett: 32gGesättigte Fettsäuren: 18gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 10gTrans-Fette: 1gCholesterin: 158mgNatrium: 545mgKalium: 262mgBallaststoffe: 4gZucker: 32gVitamin A: 919IUVitamin C: 2mgKalzium: 231mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Vegane Muffins ohne Eier mit Cranberries und Apfelmus

Scroll to Top