Saftige Gänsekeulen mit Äpfeln und Gewürznelken im Backofen

8 Personen | 90 Minuten

Gänsekeulen mit Äpfeln und Gewürznelken sind eine tolle Alternative zum klassischen Braten! Die fein gewürzten Gänsekeulen überzeugen durch zartes Fleisch und knusprige Haut und sind perfekt für ein festliches Mahl.

Bewertung: Ø 5 ( 11 Stimmen )
Gänsekeulen zu Weihnachten - Fleisch Rezepte
Gänsekeulen zu Weihnachten - Fleisch Rezepte

8 Personen | 90 Minuten

Gänsekeulen mit Äpfeln und Gewürznelken sind eine tolle Alternative zum klassischen Braten! Die fein gewürzten Gänsekeulen überzeugen durch zartes Fleisch und knusprige Haut und sind perfekt für ein festliches Mahl.

Bewertung: Ø 5 ( 11 Stimmen )

Zutaten

Fleisch

  • 6 Gänsekeulen
  • 20 Äpfel, mittelgroß
  • Salz, nach Geschmack

Soße

  • 400 ml Geflügelfond
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Gewürznelken
  • 2 EL Speisestärke
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bräter
  • Tasse
  • Löffel
  • Sieb
  • Topf
  • Teefilter

Anleitung

  1. Die Gänsekeulen waschen, von innen und außen mit Salz einreiben.
  2. Die Äpfel schälen, entkernen, achteln und in eine feuerfeste Auflaufform oder Bräter verteilen.
  3. Darauf die Gänsekeulen legen und eine Tasse Wasser zugießen.
  4. In den Ofen bei 180-200 Grad schieben.
  5. Wenn die Gänsekeulen gebräunt sind, die Ofentemperatur auf 160 Grad runterschalten.
  6. Alle 5-10 Minuten die Keulen mit dem Bratfett begießen.
  7. Die Gänsekeulen ca. 2-3 Stunden backen lassen.
  8. Vor dem Servieren die Soße anrühren.

Für die Soße

  1. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen.
  2. Geflügelfond und 100 ml Wasser dazu gießen.
  3. Das Johannisbeergelee hineinrühren.
  4. Lorbeer, Pfefferkörner und Nelken in einen Teefilter füllen und in die Soße geben.
  5. Ca. 10 Minuten köcheln.
  6. Teebeutel entfernen und Stärke mit ca. 4 EL Wasser glatt rühren.
  7. Diese in die kochende Soße rühren und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Gänsekeulen zu Weihnachten servieren.