Saftiger Birnenkuchen mit Streuseln und Zimt

Saftiger Birnenkuchen mit Streuseln und Zimt

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Ein Klassiker, der auf keiner Kaffeetafel fehlen darf. Der Birnenkuchen mit Streuseln wird sehr saftig und so lecker. Dieser Birnenkuchen schmeckt dank Obst und Streuseln wunderbar fruchtig und aromatisch.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 19 Stimmen )
Saftiger Birnenkuchen mit Streuseln und Zimt
Saftiger Birnenkuchen mit Streuseln und Zimt

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 75 Minuten

Ein Klassiker, der auf keiner Kaffeetafel fehlen darf. Der Birnenkuchen mit Streuseln wird sehr saftig und so lecker. Dieser Birnenkuchen schmeckt dank Obst und Streuseln wunderbar fruchtig und aromatisch.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.6 von 5 Sternen ( 19 Stimmen )

Saison: Herbst, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 250 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 2 Eier

Füllung

  • 700 g Birnen
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Speisestärke

Utensilien

  • Große Schüssel
  • Handmixer
  • Frischhaltetüte
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Teigrolle
  • Springform
  • Reibe

Anleitung

Teig vorbereiten

  1. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten wie Mehl, Backpulver und Zucker mischen.
  2. Die geschmolzene Butter hinzufügen und gut zu Krümeln verarbeiten.
  3. 2 Eier in die entstandenen Krümel geben.
  4. Alles zu einem einheitlichen Teig mixen.
  5. 1/3 des Teigs entnehmen und zu einem länglichen Zylinder formen.
  6. Anschließend in den Tiefkühler legen.
  7. Den anderen Teil des Teigs in eine Frischhaltetüte geben und bei Raumtemperatur stehen lassen.

Füllung zubereiten

  1. Birnen in dünne Scheiben schneiden.
  2. Zucker, Zimt und Stärke in eine Schüssel geben.
  3. Die Birnen hinzufügen und gut umrühren.
  4. Den größten Teil des Teigs etwa 3 mm dick ausrollen.
  5. In eine Springform legen, dabei 3-4 cm hohen Rand ziehen.
  6. Die Füllung gleichmäßig darin verteilen.
  7. Den Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und auf einer groben Reibe über der Füllung reiben.
  8. Den Birnenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 35-40 Minuten backen.