Saftiger Orangenkuchen mit Pflanzenöl

Saftiger Orangenkuchen mit Pflanzenöl

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Dieses schmackhafte Gebäck wird ganz ohne Eier und Milch zubereitet. Dennoch weich und fluffig ist der saftige Orangenkuchen ideal für alle, die auf tierische Produkte verzichten wollen. Werden dem Nachtisch Nüsse und Rosinen beigegeben, so wird das Ganze noch köstlicher. Orangenschale abreiben, Fruchtfleisch in kleine Stücke hacken, die Zutaten für den Teig einfach verrühren. Orangenstücke auf dem Teig verteilen und den Kuchen im Backofen backen. Fertig!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Saftiger Orangenkuchen mit Pflanzenöl
Saftiger Orangenkuchen mit Pflanzenöl

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Dieses schmackhafte Gebäck wird ganz ohne Eier und Milch zubereitet. Dennoch weich und fluffig ist der saftige Orangenkuchen ideal für alle, die auf tierische Produkte verzichten wollen. Werden dem Nachtisch Nüsse und Rosinen beigegeben, so wird das Ganze noch köstlicher. Orangenschale abreiben, Fruchtfleisch in kleine Stücke hacken, die Zutaten für den Teig einfach verrühren. Orangenstücke auf dem Teig verteilen und den Kuchen im Backofen backen. Fertig!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Herbst | Region: Osteuropa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen | Küche: Ukrainische Rezepte

Zutaten

  • 1 Orange
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 200 ml Orangensaft
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • ½ TL Natron
  • 50 g Walnüsse, optional
  • 100 g Rosinen, optional

Utensilien

  • Backform
  • Backpapier
  • Reibe
  • Schüssel
  • Sieb
  • Messer
  • Schneidebrett

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Eine quadratische Backform mit einer Seitenlänge von 20-22 cm mit Backpapier auslegen.
  3. Orangenschale fein abreiben.
  4. Orange schälen, Fruchtfleisch von Häutchen befreien, in kleine Stücke schneiden.
  5. Öl, Orangensaft, Orangenschale, Zucker und Salz gründlich in einer Schüssel verrühren.
  6. Mehl und Backpulver sieben, zu den flüssigen Zutaten geben.
  7. Teig solange vermischen, bis er homogen ist.
  8. Falls gewünscht, Rosinen und gehackte Walnüsse unterheben.
  9. Dann in die Form gießen, mit einem Spatel glatt streichen.
  10. Orangenstücke darauf legen.
  11. Gebäck etwa 35-40 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis er goldgelb ist.
  12. Orangenkuchen aus dem Backofen nehmen, leicht abkühlen lassen, zum Tee oder Kaffee servieren.