Saftiger Weihnachtskuchen Tannenbaum mit Zuckerglasur

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

Ein einfacher Rührteig mit etwas Zimt und Orangenaroma lässt sich wunderbar mit einer Zuckerglasur, Zuckerperlen und Schokostreuseln zu einem leckeren Tannenbaum Weihnachtskuchen zaubern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 65 Minuten

Ein einfacher Rührteig mit etwas Zimt und Orangenaroma lässt sich wunderbar mit einer Zuckerglasur, Zuckerperlen und Schokostreuseln zu einem leckeren Tannenbaum Weihnachtskuchen zaubern.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.9 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Kuchen, Rezepte mit Video | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 60 g Butter
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 Ei
  • 5 g Lebensmittelfarbe, grün
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Orangenabrieb

Topping

  • 80-100 g Puderzucker
  • 2-4 EL Wasser
  • 5 g Lebensmittelfarbe, grün
  • 2 EL Schokostreusel
  • 2 TL Zuckerperlen, oder Streusel
  • 16 Smarties, kleine Schokolinsen
  • 1 Zimtstern

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Backform
  • Küchenpinsel

Anleitung

Teig

  1. Die Butter mit dem Zucker, Prise Salz, Zimt und Orangenabrieb verrühren.
  2. Das Ei unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zu der Buttermasse sieben.
  4. Alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  5. Grüne Lebensmitterfarbe unterrühren.
  6. Eine Backform etwas einfetten und mit Mehl ausstäuben.
  7. Den Teig in die Form füllen und gleichmäßig darin verstreichen.
  8. Den Tannenbaumkuchen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.
  9. Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Topping

  1. Aus dem Puderzucker, Wasser und grünen Lebensmittelfarbe eine Glasur anrühren.
  2. Den Tannenbaumkuchen mit der grünen Zuckerglasur überziehen.
  3. Die Tanne beliebig mit Zuckerperlen und Smarties verzieren.
  4. Den Tannenstamm mit Schokostreuseln toppen.
  5. Zuletzt ein Zimtstern auf den Weihnachtskuchen setzen und die Glasur fest werden lassen.