Schmackhafte Sülze mit Rind, Schwein und Hühnchen selber machen

Schmackhafte Sülze mit Rind, Schwein und Hühnchen selber machen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 990 Minuten

Das Fleischtrio ist perfekte Basis für eine sehr leckere Sülze, die nach diesem Rezept mit Rind, Schwein und Hühnchen zubereitet wird. Dabei wird das Fleisch lange gekocht, anschließend verlesen und mit gekochten Möhren ausgegossen. Diese Sülze ist so schmackhaft und köstlich, dass jeder, der diese Vorspeise einmal probiert, sie nochmal zubereiten wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )
Schmackhafte Sülze mit Rind, Schwein und Hühnchen selber machen
Schmackhafte Sülze mit Rind, Schwein und Hühnchen selber machen

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 990 Minuten

Das Fleischtrio ist perfekte Basis für eine sehr leckere Sülze, die nach diesem Rezept mit Rind, Schwein und Hühnchen zubereitet wird. Dabei wird das Fleisch lange gekocht, anschließend verlesen und mit gekochten Möhren ausgegossen. Diese Sülze ist so schmackhaft und köstlich, dass jeder, der diese Vorspeise einmal probiert, sie nochmal zubereiten wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Vorspeisen | Küche: Russische Rezepte

Zutaten

  • 1 Schweinehaxe
  • 2-3 Schweinepfoten
  • 1 Huhn
  • 500-700 g Rindfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 3 Karotten
  • Schwarze Pfefferkörner, nach Geschmack
  • Pimentkörner, nach Geschmack
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • Salz, nach Geschmack

Utensilien

  • Kochtopf
  • Schäler
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schale

Anleitung

  1. Fleisch gründlich unter fließendem Wasser abspülen.
  2. In einen Topf geben, Wasser darauf gießen und bei großer Hitze zum Kochen bringen.
  3. Wasser danach abgießen und sauberes Wasser hinzufügen.
  4. Bei großer Hitze kochen, dabei den Schaum von der Oberfläche entfernen.
  5. Dann 4 Stunden lang auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  6. In der Zwischenzeit Gemüse schälen.
  7. Ganzen Zwiebeln und Karotten, Pfefferkörner, Piment, Lorbeerblätter und Salz hinzu geben.
  8. Das Ganze weitere 2 Stunden zubereiten.
  9. Fleisch zusammen mit den Karotten herausnehmen, auf einen Teller geben.
  10. Abkühlen lassen und die Brühe abseihen.
  11. Hühner-, Schweine- und Rindfleisch verlesen, die Knochen entfernen.
  12. Fleisch in kleine Stücke schneiden.
  13. Möhren in Scheiben hacken, nach Wunsch zu Blumen ausstechen.
  14. Karotten auf den Boden der vorbereiteten Schalen legen, Fleisch darüber platzieren.
  15. Brühe erneut in den Kochtopf geben, zum Kochen bringen.
  16. Die Brühe falls nötig mit etwas mehr Salz würzen.
  17. In die Schüsseln mit dem Fleisch gießen.
  18. Fleischsülze bei Zimmertemperatur und anschließend 10-12 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.
  19. Dann in Stücke geschnitten als Vorspeise servieren.