Schokokuchen mit Kirschen und Mascarponecreme

Leckerer Kirschkuchen aus Schokolade und Creme

Schwarzwälder Kirsch Dessert im Glas | Leckere Nachspeise mit Kirschen und Mascarpone

Leckerer Kirschkuchen aus Schokolade und Creme

Leckerer Kirschkuchen aus Schokolade und Creme

Der Schokokuchen mit Kirschen ist ein Leckerbissen. Er schmeckt durch den Kakao im Teig schokoladig und mit frischer Creme aus Quark und Mascarpone sehr cremig.

Bitte Rezept bewerten

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Kuchen
Land & Region Deutsche Rezepte
Portionen 8 Personen
Kalorien 443 kcal

Benötigte Utensilien*

  • Handmixer
  • Rührschüssel
  • Spritzschutzdeckel
  • Springform
  • Tortenring
  • Zitruspresse
  • Sieb
  • Rührlöffel
  • Topf

Zutaten
  

Schokokuchen

  • 125 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 p. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • ½ p. Backpulver
  • 15 g Kakaopulver

Creme

  • 250 g Quark
  • 125 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 1 p. Vanillezucker
  • ¼ Zitrone

Topping

  • 450 g Kirschen
  • 2 EL Zucker
  • 1 p. Tortenguss rot

Anleitung
 

Schokokuchen

  • Den Backofen auf 175 °C vorheizen.
  • Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Mixer schaumig rühren.
  • Die Eier nach und nach unterrühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakaopulver in einer Schüssel mischen.
  • Die Mehlmischung in die Butter-Zucker-Eier-Masse sieben.
  • Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Eine Springform mit Butter einfetten.
  • Den Teig darauf verteilen und glatt streichen.
  • Den Schokokuchen im Backofen bei 175 °C etwa 30 Minuten backen und abkühlen lassen.
  • Einen Tortenring um den Kuchen herum stellen.

Creme

  • Zitronensaft auspressen.
  • Quark, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.
  • Die Mascarponecreme auf den abgekühlten Schokokuchen streichen.

Topping

  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Kirschen auf die Creme geben.
  • In einem Topf 500 ml Wasser füllen.
  • Den Tortenguss mit 2 EL Zucker und 2 EL Wasser aus dem Topf in einem Schälchen glatt rühren.
  • Den gelösten Tortenguss in den Topf ins Wasser einrühren.
  • Den Tortenguss unter Rühren aufkochen.
  • Den Guss mit einem Löffel gleichmäßig über die Kirschen verteilen.
  • Den Kirschkuchen für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 443kcalKohlenhydrate: 52gEiweiß: 11gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 13gCholesterin: 111mgNatrium: 268mgKalium: 200mgBallaststoffe: 2gZucker: 32gVitamin A: 734IUVitamin C: 4mgKalzium: 108mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Donauwelle ohne Pudding | Kirschkuchen mit Mascarpone und Schokolade

Share on facebook
Share on pinterest
Share on odnoklassniki
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Hier findest du weitere ähnliche Rezepte: