Spanische Knoblauchsuppe mit Eiern, Kräutern und Weißbrot

Spanische Knoblauchsuppe mit Eiern, Kräutern und Weißbrot

Diese leckere Knoblauchsuppe wird schnell und aus einfachen Lebensmitteln zubereitet. Durch die Gewürze wird die Suppe geschmackreicher und sehr aromatisch.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne von 13 Stimmen

Zutaten

  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • ½ TL Rosmarin, getrocknet
  • ½ TL Paprikapulver
  • ½ TL Oregano, gemahlen
  • 1 l Hühnerbrühe, oder Gemüsebrühe
  • Salz, nach Geschmack
  • 4 Eier
  • 4 Scheiben Weißbrot

Anleitung

  1. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen.
  3. Knoblauch, Rosmarin, Paprika und Oregano hinzufügen.
  4. 1 – 2 Minuten braten.
  5. Zu den Gewürzen die Brühe gießen und gut vermischen.
  6. Nach Geschmack salzen.
  7. Die Brühe zum Kochen bringen.
  8. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen.
  9. In eine kaum kochenden Brühe vorsichtig jeweils ein Ei einführen.
  10. Den Topf mit einem Deckel abdecken und die Suppe 4 Minuten kochen.
  11. Nicht umrühren! Das Eigelb sollte intakt bleiben.
  12. Das Brot in kleine Würfel schneiden und zu der Knoblauchsuppe reichen.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Rührlöffel

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top