Spargel im Blätterteig mit Schinken und Käse

Spargel im Blätterteig mit Schinken und Käse

Saftiges Gemüse, knuspriger Teig, herzhafter Käse und leckerer Schinken ergeben ein sehr sättigendes und würziges Gebäck. Spargel im Blätterteig mit Schinken und Käse ist optimal für die Spargelsaison und kann durchaus auch für die Gäste serviert werden. Kaum Aufwand und ein Maximum an Geschmack zeichnen dieses Rezept aus. Einfach ausprobieren und sich selbst überzeugen lassen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 1 Bund Spargel, grün
  • Salz, nach Geschmack
  • 250 g Blätterteig
  • 4 EL Dijon Senf
  • 8 Scheiben Schinken
  • 8 Scheiben Hartkäse
  • 1 Ei
  • 1 TL Wasser

Anleitung

  1. Backofen auf 220°C vorheizen.
  2. Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die harten Enden der Spargelstangen abschneiden.
  4. In einen Kochtopf geben, in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen.
  5. Vom Herd nehmen, in eine Schüssel mit Eiswasser geben, trocken tupfen.
  6. Teig dünn ausrollen, in 8 gleich große Quadrate schneiden.
  7. Jedes Stück mit Senf bestreichen, auf das Backblech legen.
  8. Eine Scheibe Schinken und Käse darauf platzieren, 2-3 Spargelstangen diagonal anordnen.
  9. Die beiden gegenüberliegenden Kanten des Teigs falten, um das Gemüse zu bedecken.
  10. Ei und Wasser in einer Schüssel mit der Gabel verquirlen.
  11. Das Ganze damit bepinseln.
  12. In den vorgeheizten Backofen geben und 12-13 Minuten goldgelb backen.
  13. Spargel im Blätterteig aus dem Ofen nehmen, heiß oder kalt servieren.

Utensilien

  • Kochtopf
  • Backblech
  • Backpapier
  • Messer
  • Backpinsel
  • Teigrolle

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top