Spiegelei Frühstück am Valentinstag mit Brot und Käse

Spiegelei Frühstück am Valentinstag mit Brot und Käse

 

Gesundes Frühstück | Frühstückei zum Valentinstag

Plista Feed 1

YieldScale Content 1 Desktop

Spiegelei Frühstück am Valentinstag mit Brot und Käse

Spiegelei Frühstück am Valentinstag

Mit diesem Frühstück am Valentinstag - einfach den Partner überraschen! Spiegelei wird in Form einen Herzens in der Pfanne gebraten und zusammen mit Brot und Käse auf Salatblättern serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen

Plista Feed 2

Plista Feed 2

Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 5 Min.
Gesamt 10 Min.
Portionen 1 Person
Kalorien 319 kcal

Zutaten
  

Plista Feed 3

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Herzform in die Pfanne legen.
  • Die Pfanne heiß werden lassen.
  • Die Pfanne mit etwas Öl einfetten.
  • Das Ei in die Form schlagen.
  • Das Spiegelei salzen und pfeffern.
  • Salatblätter auf einem Teller anrichten.
  • Die Datteltomaten halbieren.
  • Mit einer Herzausstechform den Käse und das Brot zuschneiden.
  • Das Spiegelei auf den Salatblättern mit Tomaten, Käse und Brot anrichten.
  • Das Frühstücksei am Valentinstag oder Muttertag servieren.

Themoneytizer HALF PAGE Mobil

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 319kcalKohlenhydrate: 24gEiweiß: 20gFett: 16gGesättigte Fettsäuren: 8gTrans-Fette: 1gCholesterin: 193mgNatrium: 439mgKalium: 359mgBallaststoffe: 4gZucker: 5gVitamin A: 1036IUVitamin C: 8mgKalzium: 286mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer BOTTOM MEDIUM RECTANGLE

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Pfannkuchen mit Himbeeren und Honig | Pancakes Herzen zum Muttertag

Scroll to Top