Spinat mit Knoblauch und Chili | Thailändisches Spinat Rezept

Spinat mit Knoblauch und Chili

Spinatlasagne mit Käse, Creme freche und Knoblauch

Spinat mit Knoblauch und Chili

Spinat mit Knoblauch und Chili

Spinat mit Chili und Knoblauch ist ein würziges thailändisches Gericht und kann als Beilage zum Fleisch oder Reis serviert werden.

Bitte Rezept bewerten

4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 10 Min.
Gesamt 15 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 69 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Brühe oder Wasser mit Austernsauce verrühren.
  • Sherry Wein und Zucker hinzufügen und verrühren.
  • Bei mittlerer Hitze einen Wok oder eine große Pfanne erhitzen.
  • Pflanzenöl hinzufügen, grob gehackten Knoblauch und Chili hinein geben und eine Minute anbraten.
  • Den Spinat in den Wok geben und 30 Sekunden unter ständigem Rühren garen.
  • Den Wok mit Brühe füllen und weitere 2 bis 4 Minuten garen.
  • Vor dem Servieren Sesamöl auf den Spinat träufeln und mit gehackten Nüssen bestreuen.

Tipp

Frischer Chili kann durch getrockneten ersetzt werden. Von dem getrockneten Chili reichen ¹⁄₃ - ⅔ Teelöffel aus.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 69kcalKohlenhydrate: 10gEiweiß: 4gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 560mgKalium: 606mgBallaststoffe: 4gZucker: 3gVitamin A: 9377IUVitamin C: 39mgKalzium: 99mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Spinatsalat mit getrockneten Tomaten und Ziegenkäse

Scroll to Top