Trifle mit Beerensorbet, Rührkuchen und Sahnecreme zu Weihnachten

Trifle mit Beerensorbet, Rührkuchen und Sahnecreme zu Weihnachten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 20 Minuten

Ein zauberhaftes Weihnachtsdessert mit Tiefkühlbeeren, Kuchen und Sahnecreme. Das Trifle besteht aus verschiedenen Schichten wie Beerensorbet, Kuchenschicht und Sahne-Mascarponecreme und wird weihnachtlich mit Zimtstange und Rosmarin garniert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )
Trifle mit Beerensorbet, Rührkuchen und Sahnecreme zu Weihnachten
Trifle mit Beerensorbet, Rührkuchen und Sahnecreme zu Weihnachten

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 20 Minuten

Ein zauberhaftes Weihnachtsdessert mit Tiefkühlbeeren, Kuchen und Sahnecreme. Das Trifle besteht aus verschiedenen Schichten wie Beerensorbet, Kuchenschicht und Sahne-Mascarponecreme und wird weihnachtlich mit Zimtstange und Rosmarin garniert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 6 Stimmen )

Saison: Weihnachten | Region: Europa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Desserts | Küche: Englische Rezepte

Zutaten

  • 100 g Himbeeren, TK
  • 100 g Blaubeeren, TK
  • 100 ml Wasser
  • 1 Rührkuchen, klein
  • 250 g Mascarpone
  • 200 ml Sahne
  • 1 p. Sahnesteif
  • 1 p. Vanillezucker
  • Zimt optional
  • 1 EL Zucker
  • Orangenlikör, optional
  • 4 Stiele Rosmarin
  • 4-6 Blaubeeren, zum Garnieren
  • 4 Zimtstangen
  • 4 Scheiben Zitronen, kandiert

Utensilien

  • Spritzbeutel
  • Rührbecher
  • Löffel
  • Dessertgläser

Anleitung

  1. Zwei unterschiedliche Sorbets mit Tiefkühlbeeren zubereiten.
  2. Dazu getrennt die TK Beeren in einen Mixer geben.
  3. Das Wasser einfüllen. Zucker hinzufügen.
  4. Die Beeren so lange mixen bis sie schön fein püriert sind.
  5. Zunächst das Himbeersorbet mit einem Spritzbeutel in die Gläser füllen.
  6. Den Rührkuchen in kleine Stückchen bröckeln.
  7. Die Kuchenstückchen in die Gläser füllen.
  8. Etwas Orangenlikör mit einem Löffel drüber träufeln.
  9. Danach mit dem Blaubeerensorbet bedecken.
  10. Kalte Sahne mit Sahnesteif, Vanillezucker und Zimt aufschlagen.
  11. Mascarpone untermengen.
  12. Die Sahnecreme in einen Spritzbeutel füllen und auf das Beerensorbet aufspritzen.
  13. Das Dessert bis zum Servieren in die Tiefkühltruhe stellen, damit das Beerensorbet nicht schmilzt.