Knusprige Waffelröllchen mit Sahnecreme

Knusprige Waffelröllchen mit Sahnecreme

Die knusprigen Waffelröllchen mit einer süßen Sahnecreme mit Karamellgeschmack schmecken traumhaft lecker. Ein recht flüssiger Teig mit Margarine, Mehl, Zucker und Eiern lässt sich zügig zubereiten. In einem Hörnchen Waffeleisen werden die dünnen knusprigen Waffeln gebacken und eingerollt. Die Creme aus geschlagener Sahne mit gekochter und gezuckerter Kondensmilch bildet die Füllung der Waffeln.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

Teig

  • 5 Eier
  • 250 g Margarine
  • 6 EL Mehl, gehäufte EL
  • 6 EL Zucker, gestrichene EL

Creme

  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Dose Gezuckerte Kondensmilch, gekocht

Anleitung

  1. Die Margarine schmelzen.
  2. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren und zu der warmen Margarine geben.
  3. Nun das Mehl zugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Das Elektro Waffeleisen aufheizen.
  5. Einen Esslöffel Teig reinlegen, abgedeckt ca. 2 Minuten backen.
  6. Nach dem Entnehmen die heißen Waffeln unverzüglich zu einem Röllchen drehen.
  7. Kalte Sahne fest schlagen.
  8. Gekochte gezuckerte Kondensmilch mit Sahne verrühren.
  9. Die Creme in eine Spritztüte füllen.
  10. Die abgekühlten Röllchen mit der Creme füllen und zum Tee reichen.

 

Tipp

Die knusprigen Waffelröllchen schmecken aber auch ohne Füllung sehr lecker.

Utensilien

  • Schüssel
  • Esslöffel
  • Handmixer
  • Hörnchen Waffeleisen
  • Holzspatel
  • Spritztüte

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top