Schwarzwälder Kirsch Dessert mit Sahnecreme

Schwarzwälder Kirsch Dessert mit Sahnecreme

Schwarzwälder Kirsch im Glas mit Schokolade, Sahne und Mascarpone

Schwarzwälder Kirsch Dessert mit Sahnecreme

Schwarzwälder Kirsch Dessert mit Sahne

Die klassische Kombination aus Schokoladenteig, saftigen Kirschen und zarter Schlagsahne wird bei diesem Rezept Schwarzwälder Kirsch Dessert als Rolle zubereitet. Auf diese Weise werden die gewöhnlich leckeren Zutaten auf ungewöhnliche Weise serviert. Saftig, zart und wahnsinnig aromatisch wird dieser Nachtisch jede Teestunde zu einem Vergnügen machen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 45 mins
Zubereitung 15 mins
Kühlzeit 1 hr
Gesamt 2 hrs
Portionen 6 Personen
Kalorien 606 kcal

Zutaten
  

Füllung

Teig

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

Füllung zubereiten

  • Kirschen, Zucker und Zitronensaft in einem Kochtopf vermengen.
  • Bei niedriger Hitze 5-7 Minuten zubereiten, dabei ständig umrühren.
  • Kirschen vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen.
  • Abgekühlte Sahne, Puderzucker und Vanilleextrakt in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Mit einem Mixer steif schlagen und in den Kühlschrank kalt stellen.

Teig zubereiten

  • Backofen auf 190°C vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl sieben, mit Kakao, Backpulver und Salz vermischen.
  • Butter zum Schmelzen bringen und abkühlen lassen.
  • Eier, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Mixer etwa 6-7 Minuten zu einem hellen, schaumigen Schaum verquirlen.
  • Die trockenen Zutaten nach und nach vorsichtig zu den Eiern geben.
  • Mit einem Schneebesen vorsichtig verrühren, bis die Masse glatt ist.
  • Geschmolzene Butter zum Teig geben und gut verrühren.
  • Teig auf das vorbereitete Backblech gießen.
  • Kuchen 10-12 Minuten backen, bis er fertig ist.
  • Sauberes Tuch mit Kakaopulver bestreuen.
  • Fertigen heißen Kuchen auf das Handtuch stürzen und das Backpapier entfernen.
  • Kuchenboden vorsichtig mit dem Handtuch zu einer Rolle drehen und dann vollständig abkühlen lassen.
  • Kuchenboden ausrollen, mit der Creme bestreichen.
  • Kirschen auf den Rand des Bodens legen.
  • Kuchen wieder zusammen rollen.
  • Danach für 1-2 Stunden in den Kühlschrank geben.
  • Kirschwälder Rolle aus dem Kühlschrank nehmen und zum Tee bzw. Kaffee servieren.

Tipp

Falls gewünscht, kann etwas von der Creme beiseite gelegt und das Dessert anschließend damit bestrichen und verziert werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 606kcalKohlenhydrate: 53gEiweiß: 8gFett: 43gGesättigte Fettsäuren: 26gMehrfach ungesättigtes Fett: 2gMonounsaturated Fat: 12gTrans-Fette: 1gCholesterin: 245mgNatrium: 411mgKalium: 288mgBallaststoffe: 3gZucker: 41gVitamin A: 1660IUVitamin C: 4mgKalzium: 126mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Schwarzwälder Kirschtorte mit Sahnecreme, Schokobiskuit und Kirschen

Scroll to Top