Würziger Kürbislikör mit Rum, Zimt und Vanille

Kürbislikör mit Zimt und Vanille

Selbstgemachter Apfellikör mit Zimt und Vodka

Kürbislikör mit Zimt und Vanille

Kürbislikör mit Rum, Zimt und Vanille

Der selbst eingekochte Kürbislikör mit Zimt und Vanille ist würzig und wärmt von innen auf. Der Likör ist eine großartige Ergänzung zu jedem Dessert oder Kaffee.

Bitte Rezept bewerten

4.42 von 36 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std.
Reifezeit 21 d
Gesamt 21 d 1 Std. 15 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 359 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

Für das Kürbispüree

  • Kürbis schälen und in grobe Stücke schneiden.
  • Den Kürbis etwa 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.
  • Den Kürbis mit einem Pürierstab pürieren.
  • Zucker mit Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  • Das Mark einer Vanilleschote auskratzen.
  • Kürbispüree, Zimtstangen, Vanillemark und Vanilleschote hinzufügen.
  • Bei schwacher Hitze 30 Minuten unter ständigem Rühren kochen.
  • Den Brei durch ein Sieb abseihen, Rum hinzufügen, alles gut umrühren und abkühlen lassen.
  • Den Likör in saubere Flaschen füllen und verschließen.
  • Den Kürbislikör mindestens drei Wochen an einem kühlen und dunklen Ort ziehen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 359kcalKohlenhydrate: 55gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gNatrium: 5mgKalium: 220mgBallaststoffe: 1gZucker: 52gVitamin A: 5324IUVitamin C: 6mgKalzium: 29mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Aromatischer Pfefferminzlikör mit Wodka, Wasser und Zucker

Scroll to Top