Zarte Ratatouille mit Zucchini, Tomaten und Auberginen

Zarte Ratatouille mit Zucchini, Tomaten und Auberginen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 95 Minuten

Ratatouille mit Zucchini, Tomaten, roten Zwiebeln und Auberginen ist lecker und abwechslungsreich. Hier ist ein einfaches Rezept für ein klassisches Ratatouille aus dem Ofen – ein spektakuläres Gericht, das bei Familienfesten und Partys gleichermaßen serviert werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )
Zarte Ratatouille mit Zucchini, Tomaten und Auberginen
Zarte Ratatouille mit Zucchini, Tomaten und Auberginen

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 95 Minuten

Ratatouille mit Zucchini, Tomaten, roten Zwiebeln und Auberginen ist lecker und abwechslungsreich. Hier ist ein einfaches Rezept für ein klassisches Ratatouille aus dem Ofen – ein spektakuläres Gericht, das bei Familienfesten und Partys gleichermaßen serviert werden kann.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 11 Stimmen )

Saison: Frühling, Herbst, Sommer | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Gemüsegerichte, Vegan, Vegetarisch | Küche: Französische Rezepte

Zutaten

  • Basic
  • 4 Tomaten
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 2 Rote Zwiebel
  • Ratatouille-Sauce
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, zum Abschmecken
  • Gewürze, nach Geschmack
  • Olivenöl, zum Einfetten und Braten

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Schüssel
  • Löffel
  • Ofenform

Anleitung

Ratatouille-Sauce vorbereiten

  1. Paprikaschoten halbieren entkernen und bei 180 Grad im Backofen ca. 15 Minuten backen.
  2. Anschließend die Haut der Paprikaschoten abziehen.
  3. Tomaten kreuzförmig einschneiden und für einige Minuten in heißes Wasser tauchen.
  4. Tomaten herausnehmen und diese ebenfalls schälen.
  5. Zwiebel und Knoblauch schälen.
  6. Zwiebel in kleine Stücke fein schneiden.
  7. Paprika und Tomatenfleisch ebenfalls sehr fein schneiden.
  8. Knoblauch zerdrücken und fein hacken.
  9. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen.
  10. Olivenöl zugeben, gehackte Zwiebel und den Knoblauch hineingeben.
  11. Ein paar Minuten lang goldbraun anbraten.
  12. Dann Paprika und Tomaten hinzufügen.
  13. Ein wenig Wasser, Salz, Basilikum und andere Gewürze nach Geschmack hinzugeben.

Basic vorbereiten

  1. Zucchini und Aubergine in etwa 3 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die rote Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Ratatouille-Sauce in eine Ofenform gießen.
  4. Ratatouille aus den Gemüsescheiben im Kreis anordnen.
  5. Das Gemüse auf der Oberseite mit Olivenöl und Salz bestreichen.
  6. Ratatouille mit Alufolie abdecken und für 50 Minuten bei 180 Grad in den Ofen schieben.
  7. Ratatouille allein oder mit Fleisch oder Fisch servieren.